Digitale Fotografie - Test & Praxis

CEMIX 2009 - Digitalkamera- und Fotomarkt stabil

Einen stabilen deutschen Markt für Consumer Electronics-Produkte (CE) verzeichnet die CEMIX-Bilanz 2009. In dem insgesamt 24,325 Milliarden Euro großen Markt

© Archiv

Einen stabilen deutschen Markt für Consumer Electronics-Produkte (CE) verzeichnet die CEMIX-Bilanz 2009. In dem insgesamt 24,325 Milliarden Euro großen Markt wuchsen Unterhaltungselektronik und IT, während die Telekommunikation ein Minus verzeichnet. Traditionell stark zeigte sich dabei die klassische Unterhaltungselektronik mit einem Umsatzanteil von 60 Prozent am Gesamtmarkt.

Mit 8,5 Millionen (- 8,8 %) verkauften digitalen Kameras und 1,737 Milliarden Euro (-8,2 %) blieb dieses Produktsegment laut CEMIX weiter auf einem hohen Absatzniveau. Darunter sind 900.000 (+ 2,3 %) hochwertige digitale Spiegelreflexkameras. Zulegen konnte Fotozubehör um 34 % bei den Stückzahlen und mit 486 Millionen Euro um 15,7 % im Wert.

Die Marktzahlen der CE-Branche werden von den Marktforschern der gfu-Gesellschafter und der Mitgliedsfirmen des Fachverbands Consumer Electronics des ZVEI sowie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) gemeinsam einheitlich für alle Marktteilnehmer in Form des offiziellen Consumer Electronics Markt Index CEMIX erhoben und in Kooperation mit dem Bundesverband Technik des Einzelhandels (BVT) für jedes Quartal veröffentlicht. www.gfu.de

Mehr zum Thema

Intel-Prozessoren für 2021 vorgestellt

Mit Rocket Lake-S hat Intel endlich seine neuen Desktop-Prozessoren vorgestellt. Dazu kommen u.a. Tiger Lake-H und ein erster Teaser zu Alder-Lake-S.
CES 2021

Auf der CES stellt LG neue Monitore vor. Nach einem OLED-Display für Kreative kommen Nano-IPS-Displays von 27 bis 40 Zoll, mit 4K und bis zu 180Hz.
Ab sofort erhältlich

Nutzer von Glasfaser-Anschlüssen brauchen für WLAN 6 und 2,5-GB-LAN keine Zusatz-Hardware mehr. Die Fritzbox 5530 Fiber ist ab sofort im Handel…
Sicherheitspatches, Bugfixes und mehr

Die ersten Windows Updates 2021 sind verfügbar. Wir fassen zusammen, was KB4598242 und KB4598229 an Sicherheitspatches und Bugfixes bringen.
Blue-Screens, Automatische Reparatur und mehr

Die ersten Windows-10-Updates 2021 sind verfügbar. Einzelne Nutzer stoßen auf typische Probleme mit KB4598242 und KB4598229. Wir zeigen mögliche…