Cebit 2018

Acute Angle: Blockchain-Cloud und Designer-Rechner mit Windows 10

Triangle Technology bietet mit Acute Angle ein Komplettpaket für Blockchain-Computing, bei dem jeder mitmachen kann. Dazu gibt es einen schicken Windows-10-PC.

Acute Angle PC

© Cebit / Acute Angle

Der Acute Angle PC basiert auf Windows 10.

Auf der Cebit 2018 ist mit Triangle Technology eine US-Firma vertreten, die im Bereich Blockchain-Anwendungen und Kryptowährungen kein unbeschriebenes Blatt ist. Mit  Acure Angle präsentiert die Firma ein Komplettpaket aus Cloud-Portal und einem zugehörigen PC, der nicht nur mit schickem Design überzeugen soll.

Mit der neuen Super Network Software soll dieser Rechner Teil einer weltweit nutzbaren Cloud-Installation werden, in der Nutzer ihre Rechenleistung teilen oder weitere Ressourcen mitnutzen können. Doch auch andere PCs können sich über die Software verbinden und am Netzwerk teilnehmen. Besonders interessant sei der PC und die Software etwa für Krypto-Miner.

Das Ganze funktioniert über eine App, die auf den jeweiligen Rechnern installiert wird. So werden diese zu Acute Angle Cloud Nodes. Die Cloud selber wird angetrieben von der nicht genutzten Rechenleistung aller verbundenen Systeme und verursacht folglich weniger Kosten. Das Vorbild: Die Blockchain-Technologie. Somit erfolgt die Bezahlung der Miner über Acute Angle Coins. 

Die Acute Angle Cloud erfasst derzeit insgesamt 33 Länder und soll in Zukunft noch weiter ausgebaut werden. Acute Angle will die Cloud-Ressourcen nutzen, um weitere Systeme zu entwickeln. Darunter beispielsweise Public-Blockchain-Anwendungen oder Datenbackups in der Cloud. Auf der Cebit 2018 kann sich der Besucher ein genaueres Bild von der neuen Strategie verschaffen.

Mehr zum Thema

Home Cloud mit Laptop, Smartphone, Tablet und WD Festplatte.
WD My Cloud, MyFritz & Co.

Wir zeigen, wie Sie Cloud-Server im Heimnetzwerk einrichten. Wir erklären Western Digital My Cloud, AVM MyFritz und Synology Quickconnect.
cebit 2018 webseite
Neuer Termin, neues Konzept

Die Cebit 2018 beginnt in knapp einem Monat. Ungewohnt ist dabei nicht nur der Termin, die IT-Messe will auch mit einem neuen Konzept überzeugen.
Toshiba MG07ACA-Serie
Cebit 2018

Für die Cebit hat Toshiba eine Demonstration der MG07ACA-Festplattenserie angekündigt. Die HDDs bieten Kapazitäten bis zu 14 Terabyte!
AVM Fritzbox 7590
Cebit 2018

Ab Juli liefert AVM für Besitzer aktueller Fritzbox-Modelle Fritz OS 7 aus. Im Vordergrund stehen Mesh-Funktionen für Internet und Telefonie sowie…
213108058 Shutterstock Facebook
Cebit 2018

Auf der Cebit 2018 stellt Facebook die Themen VR und KI in den Vordergrund. In Panels kommt Weiteres zur digitalen Transformation zur Sprache.