Digitale Fotografie - Test & Praxis

CB Gimbal - Schwenks mit langen Brennweiten

Custom Brackets stellt mit dem CB Gimbal einen auf lange und superlange Objektivbrennweiten spezialisierten Stativkopf vor, der vor allem Sport- und

© Archiv

Custom Brackets stellt mit dem CB Gimbal einen auf lange und superlange Objektivbrennweiten spezialisierten Stativkopf vor, der vor allem Sport- und Tierfotografen ansprechen sollt. Er ist modular aufgebaut und soll durch seine hochpräzise Fertigung überzeugen. So sind Präzisionskugellager verbaut, die leichte und weiche Bewegungen in alle Richtungen auch bei langen und schweren Objektiven erlauben. Friktionseinstellung und Arretierung gibt es für horizontale und vertikale Verstellungen. Eine Wasserwaage erleichtert die Nivellierung der Basis.

Der circa 1,5 Kilo schwere CB Gimbal lässt sich für die Reise zerlegen. Die Gradskalierung an der Basis erleichtert Panoramaaufnahmen. Ohne die Basis ist er (in Verbindung mit Arca Swiss Köpfen oder Kupplungen) für die Verwendung kleinerer Teleobjektive geeignet. Die Distribution in Deutschland übernimmt Kocktrade. Der CD Gimbal wird 800 Euro kosten.

www.kocktrade.de

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir schauen uns aktuelle Preise an und verraten, ob sich ein Kauf jetzt lohnt.
Gerücht

Nach dem MacBook Pro 16 von November 2019 soll im Mai 2020 das MacBook Pro 14 kommen. Das sagt ein Leaker, der Wartende nicht bis zur WWDC vertrösten…
DualShock-4-Nachfolger DualSense

Sony stellt den neuen DualSense-Controller für die PS5 vor. Das ist der Nachfolger des Dual-Shock-4-Gamepads der Playstation 4. Das sind die…
Neue ProBooks

HP kündigt neue Notebooks an. ProBook 445 G7 und 455 G7 bekommen ein Update mit Ryzen 4000. Wir geben Infos zu Release, Preisen und Specs.
Streaming-Tipp

Filmtipp für die fußballfreie Zeit: Bei Rakuten TV können Sportfans jetzt eine Dokumentation über Sadio Mané vom Liverpool FC gratis ansehen.