Digitale Fotografie - Test & Praxis

Carl Zeiss CP.2 Objektive - Mit auswechselbarem Bajonett

Auswechselbares Bajonett und 24x 36mm Bildkreis-Ausleuchtung machen die neuesten Mitglieder der kompakten Carl-Zeiss-CP.2-Objektivfamilie vielseitig

image.jpg

© Archiv

Auswechselbares Bajonett und 24x 36mm Bildkreis-Ausleuchtung machen die neuesten Mitglieder der kompakten Carl-Zeiss-CP.2-Objektivfamilie vielseitig einsetzbar. Die auf der NAB-Show vom 10. bis 15. April in Las Vegas vorgestellten neun kompakten CP.2-Festbrennweiten im Bereich von 3,6/18 mm bis 2,1/100 mm lassen sich sowohl an SLR- wie traditionellen Kinofilm-Kameras verwenden. Entwickelt wurden sie aber hauptsächlich für den filmischen Einsatz.

Neu ist auch das besonders leichte LW.2-Zoom für das ANSI-Super 35-Bildformat (24,9 x 18,7 mm). Die Objektive werden von Hause aus mit PL, EF (Canon)- und F (Nikon)-Bajonett angeboten und in den USA für umgerechnet knapp 3.000 Euro kosten. http://www.zeiss.com/cine PDF-Broschüre: http://www.zeiss.com/C12575690045D103/EmbedTitelIntern/BrochureCompactPrimesCP.2/$File/CompactPrimeLensesCP2_Brochure_EN.pdf

Mehr zum Thema

Update
KB4345421 für April Update

Microsoft hat eine Woche nach dem Patchday mit KB4345421 ein neues Windows Update für Windows 10 (1803) veröffentlicht. Dieses kümmert sich um…
Asus Expedition Radeon RX570 04G
Mittelklasse-GPU

Die Grafikkartenpreise fallen. Wer jetzt eine AMD Radeon RX 570 kaufen will, wird mit einem aktuellen Prime-Angebot von Amazon für ein Asus-Modell…
Facebook-Kontosperrung
Täuschung mit Fake-Profilen

Cyberkriminelle geben sich mit Fake-Profilen als Facebook-Mitarbeiter aus. Es drohe eine Kontosperrung. In Wirklichkeit handelt es sich um…
pokemon go celebi deoxys jirachi neue pokemon
Legendäres Pokémon für deutsche Spieler

Wie könnten auch deutsche Spieler von Pokémon GO das legendäre Pokémon Celebi fangen, das bisher nur beim Fanfest in Chicago zu erhalten war?
World of Warcraft: Battle for Azeroth
Online-Rollenspiel

Das Online-Rollenspiel World of Warcraft hat Neuerungen für das Abo-Modell erhalten. Dazu bringt der neue Patch 8.0 eine Unterstützung für DirectX 12.