Digitale Fotografie - Test & Praxis

Canon Speedlite 270EX - Neuer Einsteiger-Blitz

Das kompakte Speedlite 270EX für EOS-SLRs und kompatible PowerShot G-sowie SX-Modelle ersetzt das bisherige EX220. Das 64 x 65 x 72 mm große und betriebsbereit

image.jpg

© Archiv

Das kompakte Speedlite 270EX für EOS-SLRs und kompatible PowerShot G-sowie SX-Modelle ersetzt das bisherige EX220. Das 64 x 65 x 72 mm große und betriebsbereit rund 200g schwere Gerät soll für 150 Euro ab Mai angeboten werden und sich durch die Blitzmodi E-TTLII, E-TTL, TTL, Hight Speed Sync und weitere neue sowie erweiterte Funktionen auszeichnen.

Zum indirekten Blitzen kann der Reflektor um 60, 75 oder 90 Grad nach oben geschwenkt werden. Die Blitzfolgezeit soll bei maximal knapp 4 s liegen. Die Stromversorgung erfolgt über nur zwei Mignonzellen. Eine manuelle Blitzsteuerung ist über die Menüs kompatibler Kameras möglich.

www.canon.de

Mehr zum Thema

Xiaomi Mi Notebook Pro
Alternative zu MacBook Pro und Surface Book

Bei Gearbest gibt es das Xiaomi Mi Notebook Pro im Flash-Sale-Angebot für 734,65 Euro. Das Ultrabook punktet mit aktueller Hardware und schickem…
Unbreakable Kimmy Schmidt Season 4
Video
Season 4 der Netflix-Serie

Netflix hat einen Trailer zur 4. Staffel von "Unbreakable Kimmy Schmidt" veröffentlicht. Eine weitere Fortsetzung der Serie ist bislang nicht…
WiFi Tool gratis im Microsoft Store
Windows Store

WiFi Tool ist eine WLAN-App im Microsoft Store, die normalerweise 30 Euro kostet. Für wenige Tage gibt es das Programm für Windows-10-Nutzer…
Battlefield 5
Multiplayer-Shooter

EA und DICE haben Battlefield 5 enthüllt. Der Reveal-Trailer zeigt Gameplay und das WW2-Setting – dazu gibt’s das Release-Date und Erfreuliches zum…
Online-Community
In eigener Sache

Aufgrund der Anforderungen der DSGVO sehen wir uns leider gezwungen unser Forum abzustellen. Wir möchten natürlich weiterhin im Austausch mit Ihnen…