Digitale Fotografie - Test & Praxis

Canon Quartalszahlen - Hoffnungsträger Spiegelreflex

Die jüngst veröffentlichten Canon-Geschäftszahlen für das 3. Quartal 2009 zeigen ein fast stabiles Kamerageschäft. Um 8,3 Prozent auf umgerechnet rund 1,7

© Archiv

Die jüngst veröffentlichten Canon-Geschäftszahlen für das 3. Quartal 2009 zeigen ein fast stabiles Kamerageschäft. Um 8,3 Prozent auf umgerechnet rund 1,7 Milliarden Euro gefallenen Umsätzen steht ein um 5,5 Prozent gewachsener operativer Gewinn von rund 350 Millionen Euro gegenüber. Canon verzeichnet eine zugunsten der digitalen Spiegelreflexkameras veränderte Nachfrage. Mit 18 Prozent der Kamerastückzahlen machen die Spiegelreflexkameras mit 49 Prozent vom Wert praktisch die Hälfte des Canon-Kamera-Umsatzes aus. Im Kompaktbereich gingen die Verkaufzahlen im laufenden Geschäftsjahr um 8 Prozent bei fallenden Preisen zurück, während 10 Prozent mehr Spiegelreflexkameras verkauft wurden. Für das gesamte Geschäftsjahr 2009 reduziert Canon seine Gewinnprognose von 19 auf 13,6 Prozent des Kameraumsatzes. Im Gesamtjahr 2008 betrug der Gewinn 18 Prozent. http://www.canon.com/ir/results/2009/rslt2009q3e.pdf

Mehr zum Thema

Günstig leihen und streamen

Filmabend zum Schnäppchenpreis: Amazon bietet Prime-Kunden erneut eine Auswahl an Filmtiteln zur vergünstigten Leih-Gebühr von 97 Cent an.
Wireless-Headset

Ab sofort ist mit dem HS75 XB ein neues kabelloses Gaming-Headset für die neuen Xbox-Series-Konsolen verfügbar.
Neuer AVM-Router

AVM hat die Fritzbox 7530 AX vorgestellt. DSL-Nutzer bekommen WLAN 6 und Supervectoring. Alle Infos zum Erscheinungstermin, Preis und den technischen…
Neue AMD-Grafikkarten

Hardware- und Gaming-Fans schauen heute in den Live-Stream zur AMD Radeon RX 6900 XT und RX 6800 (XT). Wir liefern Infos zur Enthüllung von Big Navi.
Ampere-Grafikkarte

Seit Donnerstag können Sie die Geforce RTX 3070 kaufen. Wir liefern alle Infos zum Verkaufsstart mit Shop-Links und Tipps, damit Sie ein Angebot…