Digitale Fotografie - Test & Praxis

Canon-Professional-Services - Differenziertes Angebot

Canon hat sein professionelles Service-Programm nach einem Gedankenaustausch mit den CPS-Mitgliedern überarbeitet. Zugang, Dialog, Informationsangebot und

© Archiv

Canon hat sein professionelles Service-Programm nach einem Gedankenaustausch mit den CPS-Mitgliedern überarbeitet. Zugang, Dialog, Informationsangebot und individuelle Betreuung für registrierte Mitglieder sollen damit effektiver gestaltet werden.

CPS bietet nun verschiedene Kategorien der Mitgliedschaft an, mit dem Ziel, den Service noch stärker an die Anforderungen der Profis anzupassen und den Support für Kunden mit umfangreicher Ausrüstung zu erweitern. Die Mitgliedschaft wird in die Stufen Silber, Gold und Platin unterteilt. Mindestvoraussetzung für eine Silber-Mitgliedschaft mit Reparaturabwicklung für registrierte Produkte in fünf Werktagen sind zwei für Silber zugelassene Kameras und drei zugelassene Objektive. Das CPS-Programm wird in zahlreichen europäischen Ländern angeboten. Bereits registrierte Mitglieder werden gebeten, ihre Mitgliedschaft bis Juni 2010 auf der neuen CPS-Webseite zu aktualisieren www.canon-europe.com/cps

Mehr zum Thema

Patchday

Der Februar-Patchday steht an. Wir fassen zusammen, was die Windows-10-Updates KB4601319 für die Versionen 2004 und 20H2 sowie KB4601315 für 1909…
Digitale Veranstaltung

Vom 22. bis zum 26. März 2021 findet online der Digital Future Congress (DFC) statt. Hier melden sich Besucher mit bis zu 25 Prozent Rabatt an.
Technik-Angebote in Filialen

Bei Aldi Nord kommt am 25.02. der Medion Akoya S17404. Neben dem „Aldi-Laptop“ schauen wir auf weitere Filial-Angebote: u.a. Mi Band 5, Smartphones…
Bugfixes, Flash-Ende und 21H2-Specs

Nach dem Patchday kommen optionale Updates für Windows 10. Wir fassen das Wichtigste zu KB4601380 (1909), KB4601383 (1809), KB4577586 (19xx) und mehr…