Digitale Fotografie - Test & Praxis

Canon Pixma MP-Serie - sechs Multifunktionsdrucker

Die Flagschiffe der neuen Multifunktionsgeräte heißen Pixma MP640 und Pixma MP990 und richten sich an Privatanwender und Fotografen. Beide haben wie auch die

Canon Pixma MP990

© Archiv

Canon Pixma MP990

Die Flagschiffe der neuen Multifunktionsgeräte heißen Pixma MP640 und Pixma MP990 und richten sich an Privatanwender und Fotografen. Beide haben wie auch die Modelle MP550 und MP560 klappbare Farbdisplays, Scroll-Bedienrad, Speicherkartenslot und zwei Papierzuführungen. Der MP560 hat zudem eine Dublexeinheit für den beidseitigen Papierdruck. Die beiden Topmodelle sind mit LAN und WLAN ausgestattet. Die Mittelklasse kann nur drahtlos mit dem Netzwerk kommunizieren. Alle vier Multifunktionsgeräte drucken Text mit pigmentiertem Schwarz. Die vier farbstoffbasierten Farbtinten kommen beim Fotodruck zum Einsatz. Die fünf Tinten sind in separaten Tanks untergebracht. In der Einsteigerklasse gibt es nur USB-Anschluss und Speicherkartenslots sowie noch kleinere Displays. Beim MP270 verzichtet Canon sogar ganz aufs Display. Zudem arbeiten die beiden Modelle MP270 und MP490 nur mit zwei Druckköpfen mit pigmentierter Schwarz-Tinte beziehungsweise farbstoffbasiertem Cyan, Magenta und Gelb.

Das Topmodell Pixma MP990 ist ab November 2009 für 320 Euro erhältlich. Die anderen fünf gibt es bereits ab September. Der Pixma MP640 wird 200 Euro kosten, der MP560 liegt bei 170 Euro, und den MP550 bekommt man für 120 Euro. Die Preise für die Einstiegsmodelle liegen bei 100 Euro (Pixma MP490) beziehungsweise 90 Euro (Pixma MP270). www.canon.de

Canon Pixma MP640

© Archiv

Mehr zum Thema

Dolby Atmos Soundbar
Last-Minute-Angebot

Kurz vor Weihnachten gibt es Sony-Soundbars unter anderem mit Dolby Atmos als Last-Minute-Schnäppchen. Ob die Angebote lohnen, lesen Sie im…
Amazon: Drucker im Angebot
Mufus und mobile Fotodrucker ab 52 Euro

Amazon hat einige Drucker, Multifunktionsgeräte und mobile Fotodrucker im Angebot. Wir zeigen, welches Angebot für welchen Käufer geeignet ist.
pokemon go pvp update attacke werte
Data-Mining zu Tränerkämpfen

Trainerkämpfe sind live in Pokémon GO. Durch das Update werden völlig neue Attackewerte im PVP-Modus eingeführt. Was Sie dazu wissen müssen.
pokemon go pvp bug kein schaden
Probleme in Trainerkämpfen

Ein PVP-Bug sorgt für Probleme in Trainerkämpfen: Manche Spieler können keinen Schaden ausrichten. Ein kleiner Trick kann helfen.
Nintendo Switch Box Hardware Details
Online-Schnäppchenvergleich

Die Nintendo Switch ist im Amazon-Tagesangebot für 289 Euro. Der Preis ist für das Gerät alleine aktuell der niedrigste. Doch eine Alternative wäre…