Zubehör

Canon Pixma MG2120/3120/4120 - Foto-Multifunktionsdrucker

Canon erneuert seine Pixma-Druckerserie und liefert drei neue Modelle, die sowohl als Foto- also auch Multifunktionsdrucker angepriesen werden. Alle drei setzen auf zwei Tintenkartuschen - eine für die drei Farben und eine für Schwarz.

News
Canon Pixma MG2120/3120/4120 - Foto-Multifunktionsdrucker
Canon Pixma MG2120/3120/4120 - Foto-Multifunktionsdrucker
© Canon

Den Einstieg macht der Pixma MG2120 der Drucken und Scannen kann. Darüber positioniert ist der Pixma MG3120, der via WLAN kommunizieren kann und sich so nicht nur von Rechnern sondern auch von mobilen Geräten mit Druckinformationen versorgen lässt. Auf Wunsch druckt der MG3120 auch automatisch auf die Rückseite des Blatts und hilft somit beim Papier sparen. Alle drei Modelle drucken Randlos.  Den beidseitigen Dublex-Druck beherrscht auch der MG4120. Er nimmt aber auch die gängigen Speicherkarten wie SD(XC)-Card und MemoryStick direkt entgegen und kommuniziert mit einem USB-Speicherstick. Dazu hat er noch ein 2,4 Zoll großes Display, das die Bedienung erleichtert. Die beiden kleineren Modelle müssen mit Statusmeldungen von einer 7 LED-Anzeige auskommen.  

Alle drei Modelle kommen mit der notwendigen Software: Neben den Treiber ist Easy-PhotoPrint EX für die Bildbearbeitung, Easy-WebPrint EX16 für optimierte Ausdrucke von Webseiten und Full HD Movie Print7 zum Drucken von Bildserien aus Filmen dabei.  Derzeit gibt es noch keine deutsche Pressemeldung von Canon, entsprechend auch noch keine deutschen Preise. In den USA wird der Pixma MG2120 70 US-Dollar, der MG3120 80 US-Dollar und der MG4120 130 US-Dollar kosten.

Canon Pixma MG4120
Pixma MG4120
© Canon

19.10.2011 von Joachim Sauer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung Drucker-Prototypen

IFA 2013

Mobile Drucker: Samsung zeigt Design-Konzepte

Samsung stellte auf der IFA 2013 neue Drucker-Prototypen vor. Diese zeichnen sich vor allem durch Ihre kompakte Gestaltung und differenzierte Optik…

CES 2014: Auf der CES 2014 in Las Vegas hat 3D Systems drei neue 3D-Drucker vorgestellt

CES 2014 - 3D-Druck

3D Systems stellt neue 3D-Drucker vor

Auf der CES 2014 in Las Vegas hat 3D Systems drei neue 3D-Drucker vorgestellt, mit denen man unter anderem Süßwaren oder Küchengeschirr drucken kann.

Canon Pixima - Fotodrucker 2014

Pixma iX6850, iP8750, MX475, MX535

Canon Pixma: Neue Fotodrucker

Canon erweitert das Druckersortiment und bietet neben den für Fotografen spannenden A3+ Druckern Pixma iX6850 und iP8750 neue Multifunktionssysteme.

Ein neues Crowdfunding-Projekt sammelt in 24 Stunden eine Million US-Dollar.

Crowdfunding-Senkrechtstarter

Mini-3D-Drucker auf Kickstarter sammelt 1 Million US-Dollar…

Den "ersten echten 3D-Drucker für Endanwender" verspricht ein Kickstarter-Projekt, das innerhalb von 24 Stunden über 1 Million US-Dollar einsammeln…

Doom auf Canon-Drucker

Drucker-Hack

Doom auf Canon-Netzwerkdrucker installiert

Viele netzwerkfähige Drucker lassen sich über das Internet konfigurieren und sind nicht hinreichend abgesichert. Nach einem Drucker-Hack konnten…