Canon Pixma iX7000 - A3+ Fotodrucker

Dank der Canon-PgR-Technologie soll der neue Drucker iX7000 auch auf Normalpapier gute Druckergebnisse erzielen. Fünf pigmentierte Lucia-Tinten in einzeln

News
Canon Pixma iX7000
Canon Pixma iX7000
© Archiv

Dank der Canon-PgR-Technologie soll der neue Drucker iX7000 auch auf Normalpapier gute Druckergebnisse erzielen. Fünf pigmentierte Lucia-Tinten in einzeln austauschbaren Tanks (Cyan, Magenta, Gelb, Foto- und Textschwarz) sowie eine spezielle Beschichtungsflüssigkeit kommen dabei zum Einsatz. Die Schutzschicht soll die Schmutz- und Wasserfestigkeit der Dokumente erhöhen. Für feine Tintentröpfchen und damit feine Farbabstufungen ist die Canon-FINE-Technologie zuständig (Full Photolithography Inkjet Nozzle Engineering). Der Pixma iX7000 druckt bis zum Format DIN A3+ auf Fotopapier. Er hat drei Papierzuführungen: An der Unterseite befindet sich eine Papierkassette für bis zu 250 Blatt Normalpapier bis DIN A3, dazu gibt es eine manuelle Papierzufuhr für bis zu 10 Blatt. Der Papiereinzug hinten kann mit maximal 20 Blatt Fotopapier bis zum Format A3+ befüllt werden. Für den automatischen, beidseitigen Druck auf Normalpapier, ebenfalls bis zum Format A3, ist der Drucker mit einer Duplexeinheit ausgestattet. Der Pixma iX7000 kommuniziert wie üblich via USB mit dem Rechner und ist ab September 2009 für 400 Euro erhältlich. www.canon.de

20.8.2009 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Microsoft 365 Family ist das neue Office 365 Home

Büro-Software

Microsoft 365 kaufen: Aktuelle Office-Angebote im Check

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…

Der teuerste AVM-Router: die Fritzbox 6850 5G ist bald verfügbar.

Neue Fritzbox

Fritzbox 6850 5G für 569 Euro vorbestellbar

Die eigentlich schon für Sommer geplante Fritzbox 6850 5G wird ab Oktober verfügbar sein. Sie lässt sich nun vorbestellen. Ein Termin steht aber noch…

Samsung legt die SSD 980 Pro für die PS5 mit einer eigenen Heatsink neu auf.

Für Playstation 5

Samsung SSD 980 Pro mit Heatsink für PS5 angekündigt

Ab November gibt es die Samsung SSD 980 Pro mit einer eigenen Heatsink. Diese kündigt der Hersteller als 1 und 2-TB-Variante für ab 219,90 Euro an.

 Xbox Series X Mini Fridge: Der kleine Kühlschrank ist ab dem 19. Oktober vorbestellbar.

Kühlschrank im Xbox-Design

Xbox Series X Mini Fridge kaufen: Shop-Links, Angebote und…

Der Xbox Series X Mini Fridge war ursprünglich ein Scherz – ab heute wird es den Mini-Kühlschrank tatsächlich zu kaufen geben. Welche Shops bieten das…

Neue AV-Receiver mit HDMI 2.1: Denon stellt u.a. den X1700H vor.

Mit 8K-Anschlüssen

Denon: Neue AV-Receiver mit HDMI 2.1 vorgestellt

Denon hat mit dem AVR-X1700H, dem AVR-S660H und AVR-S760H gleich drei neue AV-Receiver mit HDMI 2.1 präsentiert. Wir zeigen alles zu Release, Preis…