Digitale Fotografie - Test & Praxis
Für EOS-DSLRs und Powershot-Digicams

Canon Kamera als Webcam nutzen: Dieses Tool macht's möglich

Canon hat das EOS Webcam Utility veröffentlicht. Damit nutzen Sie ausgewählte EOS-DSLRs, EOS-M-Systemkameras und Powershot-Digicams direkt als Webcam. +++ Update: jetzt auch für Mac +++

© Canon

Ob EOS 800D oder EOS 77D: Zahlreiche Canon-Kameras können Sie nun am PC via Gratis-Tool als Webcam nutzen.

Durch die Corona-Krise hat die gestiegene Nachfrage nach Webcams die Preise und die Lieferzeiten in die Höhe getrieben. Doch viele Nutzer haben ja eigentlich sehr gute Kameras daheim - in Form einer DSLR oder Digicam. Canon hat dafür nun eine neue Software veröffentlicht, mit der Besitzer ihre Canon-Kameras direkt via USB-Kabel als Webcam nutzen können.

Der Vorteil der Canon-Lösung: Diese Zweit-Nutzung ist nicht nur kostenlos, die Kameraqualität einer DSLR oder Systemkamera ist den meisten normalen Webcams auch noch deutlich überlegen. Dazu können Sie Objektive und Kameraeinstellungen einsetzen, um etwa gezielte Unschärfeeffekte zu erzielen.

EOS Webcam Utility: Für Windows und Mac

Das neue Tool von Canon, das all dies möglich macht, heißt EOS Webcam Utility und steht nun als Beta-Version für Windows zum kostenlosen Download bereit. Unterstützt werden zahlreiche EOS-DSLRs, sowie drei EOS-M-Systemkameras sowie drei Powershot-Kompaktkameras. Eine vollständige Auflistung liefern wir am Artikelende.

Lesetipp: Handy und Digitalkamera als Webcam nutzen

Als Systemvoraussetzungen nennt Canon weiterhin, einen PC mit Windows 10 (64-bit), einen Intel Pentium mit 1,6 GHz oder einen schnelleren Prozessor, mindestens 2 GB RAM und eine Bildschirmauflösung von 1.024 x 768 Pixeln oder mehr bei 16 bit Farbtiefe.

Update (29. Mai 2020): Nach dem ursprünglichen Release Anfang Mai 2020 wurde nun eine Unterstützung für Mac OS nachgeliefert. Die EOS Webcam Utility Beta für Mac setzt macOS Catalina (10.15), macOS Mojave (10.14) oder macOS High Sierra (10.13) voraus und benötigt eine Intel-CPU, 2 GB RAM oder mehr und eine Auflösung von mindestens 1.024 x 768 Pixel.

EOS Webcam Utility: So einfach ist die Einrichtung

Wer eine kompatible Canon-Kamera hat, kann diese dank dem EOS Webcam Utility schnell und einfach als Webcam einbinden. Laden Sie dazu einfach die EOS Webcam Utility Beta von Canon herunter und installieren Sie die Software, indem Sie den Anweisungen des Installationsassistenten folgen. Anschließend solltem Sie Ihren PC neustarten.

Lesetipp: Snap Camera - Spaß-Filter und -Effekte in Skype, Zoom und Co.

Starten Sie nun Ihre kompatible Canon-Kamera und wechseln Sie auf den "Movie"/"Filmen"-Modus. Verbinden Sie die Kamera und Ihren PC via USB-Kabel. Wichtig: Das USB-Kabel muss Datenübertragung unterstützen und nicht nur zum Laden geeignet sein.

Nun sollten Sie in den Audio/Video-Einstellungen von Skype, Microsoft Teams, Zoom und Co. "EOS Webcam Utility Beta" als Webcam auswählen können. Für Audio benötigen Sie weiter ein Mikrofon, da es nicht von der Kamera übertragen wird.

Welche Canon-Kameras sind mit EOS Webcam Utility kompatibel?

  • Canon EOS-1D X Mark III
  • Canon EOS-1D X Mark II
  • Canon EOS 5DS R
  • Canon EOS 5DS
  • Canon EOS 5D Mark IV
  • Canon EOS R
  • Canon EOS 6D Mark II
  • Canon EOS RP
  • Canon EOS 7D Mark II
  • Canon EOS 90D
  • Canon EOS 80D
  • Canon EOS 77D
  • Canon EOS 800D / Rebel T7i
  • Canon EOS 750D / Rebel T6i
  • Canon EOS 250D / Rebel SL3
  • Canon EOS 200D / Rebel SL2
  • Canon EOS 1300D / Rebel T6
  • Canon EOS 2000D / Rebel T7
  • Canon EOS 4000D / Rebel T100
  • Canon EOS M6 Mark II
  • Canon EOS M50
  • Canon EOS M200
  • Canon PowerShot G5X Mark II
  • Canon PowerShot G7X Mark III
  • Canon PowerShot SX70 HS

Canon Video Conferencing Solution – EOS Webcam Utility Beta Software

Quelle: Canon
2:28 min

Mehr zum Thema

Multitalent für Einsteiger

Lesen Sie hier den Test zur Canon 200D. Im kompakten Gehäuse der 600 Euro teuren DSLR steckt unter anderem ein aktueller 24-Megapixel-Sensor.
Neues Kamera-System, neue Objektive, neue Adapter

Canons erste spiegellose Vollformat-Systemkamera ist offiziell: Die EOS R. Wir verraten alles zu Daten, Preis, Release und der innovativen Bedienung.
Festbrennweiten und Zooms

Ob Festbrennweite oder Zoom: Unsere Bestenlisten verraten die besten EF-(S)-Objektive für Canon-EOS-DSLRs mit APS-C-Sensor zum Preis unter 1.000 Euro.
Frühlings-Angebote-Woche

EOS 80D, EOS M50 und mehr: Amazon lockt zur Frühlings-Angebote-Woche erneut mit Rabatten von bis zu 40 Prozent auf Canon DSLRs und Systemkameras.
Angebot im Schnäppchen-Check

Ab Montag, 27.04., verkauft Aldi Nord online die Kamera Canon PowerShot SX530 HS für 199 Euro. Ein guter Preis? Wir machen den Schnäppchen-Check.