Digitale Fotografie - Test & Praxis

Canon Ixus 300 HS - Lichtstarke Top-Ixus

Als neues Top-Modell der Ixus-Reihe soll die Canon Ixus 300 HS mit rückseitig belichtetem 10-Megapixel-CMOS-Sensor besonders dämmerungstauglich und

© Archiv

Canon Ixus 300 HS

Als neues Top-Modell der Ixus-Reihe soll die Canon Ixus 300 HS mit rückseitig belichtetem 10-Megapixel-CMOS-Sensor besonders dämmerungstauglich und reaktionsschnell sein. Ihr lichtstarkes 2,0-5,3/28-105 mm-Zoom ist optisch bildstabilisiert. 720p-HD-Videos gehören ebenfalls zum Leistungsangebot der in Silber, Schwarz oder Weiß ab Ende Mai 2010 für 360 Euro erhältlichen Ixus.

Die Ixus 300 HS ist das erste Modell mit dem Canon-HS-System. Der Digic-4-Bildprozessor erlaubt Serien mit maximal 3,7 B/s mit 10 Megapixeln und 8,4 B/s mit 2,5 Megapixeln. Canon verspricht ISO-Empfindlichkeiten bis ISO 3.200 bei voller Auflösung mit minimiertem Bildrauschen. Zahlreiche automatische und manuelle Funktionen erlauben Aufnahmen mit speziellen Effekten. Dank "Eye-Fi connected"-Funktion können die Fotos von den gleichnamigen Speicherkarten mit integriertem Wi-Fi-Transmitter kabellos direkt aus der Kamera übertragen werden. Das externe Blitzgerät HF-DC1 gibt es als optionales Zubehör.

www.canon.de

Download: Tabelle

© Archiv

Die Ixus 300 HS ist das erste Modell mit dem Canon-HS-System.

Mehr zum Thema

Mit PS4 online spielen

Der Bestpreis für PS Plus für 12 Monate war im Angebot für 41,99 Euro. Das war 2019, aktuell ruft Amazon 44,99 Euro. Sie sparen immerhin 25 Prozent!
Günstig leihen und streamen

Filmabend zum Schnäppchenpreis: Amazon bietet Prime-Kunden erneut eine Auswahl an Filmtiteln zur vergünstigten Leih-Gebühr von 97 Cent an.
Spiele-Streaming für PS4 und PC

Sonys Spiele-Streaming-Dienst PS Now gibt es zur "Black Friday 2020"-Woche günstiger. Exklusivtitel spielen Sie damit auf PC. Lohnen sich die…