Digitale Fotografie - Test & Praxis

Canon EOS 5D Mark II - Videofunktionen aufgebohrt

Magic Lantern ist eine offene Internet-Plattform mit dem Ziel, Verbesserungen zur Canon EOS 5D Mark II zu entwickeln. Dort steht jetzt die Beta-Version einer

© Archiv

Firmware-Erweiterung Canon EOS 5D Mark II

Magic Lantern ist eine offene Internet-Plattform mit dem Ziel, Verbesserungen zur Canon EOS 5D Mark II zu entwickeln. Dort steht jetzt die Beta-Version einer Firmware-Ergänzung zum kostenlosen Herunterladen bereit, die Videofilmern einige zusätzliche Features bietet: Sie erlaubt das Abschalten der automatischen Tonaussteuerung und das manuelle Regeln nach Anzeige auf dem Display. Sie markiert überbelichtete Bereiche bei Videoaufnahmen mit einem Zebra-Muster und zeigt die Bildbegrenzungen für die Filmformate 16:9, 2,35:1 und 4:3 an. Die Firmware-Erweiterung findet nach dem Download über eine CompactFlash-Karte ihren Weg in die Kamera. Da sie keine dauerhaften Veränderungen im ROM der Kamera vornimmt, muss das Update-Procedere nach jedem Neustart durchgeführt werden. http://magiclantern.wikia.com/wiki/Magic_Lantern_Firmware_WikiText

Download: http://magiclantern.wikia.com/wiki/Download_firmware

Mehr zum Thema

50-Megapixel-DSLR

Canon hat neue Spiegelreflexkameras mit einem 50,6-Megapixel-Vollformat-Sensor vorgestellt. Die beiden Modelle Canon EOS 5DS und EOS 5DS R…
Spiegellose Systemkamera

Der Nachfolger der X-T1 wird kleiner und günstiger. Die spiegellose Systemkamera mit 16,3 Megapixeln soll ab Sommer erhältlich sein.
Profi-DSLR

Die neue Canon EOS-1D X Mark II bringt zahlreiche Verbesserungen. Wir haben alle Details zu Features, Preis und Verkaufsstart.
Systemkamera

Die neue Sony Alpha 6300 soll beim Autofokus gleich zwei Rekorde in der Klasse der APS-C-Systemkameras brechen.
Die Welt der Fotografie

Moderne Systemkameras sind unser Top-Thema in ColorFoto 4/2017. Lesen Sie die Tests von neun Modellen von Fujifilm, Panasonic, Leica und Sigma.