Digitale Fotografie - Test & Praxis

Canon Bildplattform - Fotos austauschen

Canon aktualisiert sein "Image Gateway" und will damit den Bild- und Videoaustausch erleichtern. Die Nutzung soll einfacher sein und neue Serviceleistungen

© Archiv

Canon aktualisiert sein "Image Gateway" und will damit den Bild- und Videoaustausch erleichtern. Die Nutzung soll einfacher sein und neue Serviceleistungen enthalten. Der Online-Speicherplatz wird zum Oktober beispielsweise auf zwei Gigabyte gesteigert. Der Service ist für registrierte Besitzer eines Produkts aus den Bereichen EOS, Digital Ixus, PowerShot, Selphy, Legria oder Pixma kostenfrei. Freigegebene Bilder können von Nutzern, denen der Zugang zum jeweiligen persönlichen Album ermöglicht wurde, heruntergeladen werden. Neu ist auch die Möglichkeit via Mobile Browsing über WAP 2.0-fähige Mobiltelefone auf die Online-Alben zugreifen zu können. Über die Canon Image Gateway kann man Videos bis zu einem Gigabyte Größe und maximal zehn Minuten Länge hochladen und freigeben. Eine entsprechende Software konvertiert die Videos für eine optimierte Wiedergabe im Internet. Nach dem Upload auf die Plattform lassen sich die Videos über iTunes herunterladen und auf iPhone & Co. speichern. Über ein spezielles Podcast-Abonnement kann man sich den automatischen Erhalt neuer Videos sichern.

www.canon.de/cig

Mehr zum Thema

Offizielle und seriöse Quellen im Internet

Gegen Fake News, Spam und Verunsicherung helfen sachliche Informationen. Zudem lassen sich mit Fakten Mitmenschen aufklären, die Covid-19 nicht…
Kollaborations-Tools

Slack arbeitet an einer Integration von Microsoft Teams. Nun kann die Anrufe-Funktion als Beta getestet werden. Ach weitere Apps werden unterstützt.
Home-Office, Multimedia, Gaming und mehr

Es gibt Notebook-Angebote mit den neuen Ryzen-4000-Chips von AMD. Erste Modelle finden sich in Shops mit Ryzen 5 4500U bis Ryzen 7 4800H.
Update 3: Lidl wird unterboten

Die Nintendo Switch Lite war bei Lidl Online im Angebot, auch Animal Crossing war günstig. Wir zeigen, wo Sie das Bundle zum besten Preis kaufen…
Vom Kino direkt ins Wohnzimmer

Die Corona-Krise macht es möglich: Die deutsche Komödie ist kurz nach ihrem Kinostart bereits als Stream auf verschiedenen VoD-Portalen zu finden.