Systemkameras

Canon-Ausblicke - Spiegellos & kabellos

Kompaktkameras auf Spiegelreflex-Niveau und mit kabellosen Netzwerkfähigkeiten stellt Canon bei seiner Bilanzpressekonferenz in Aussicht.

News
VG Wort Pixel
Das Canon-Kamera-Geschäft 2012
Das Canon-Kamera-Geschäft 2012
© Canon

In seinen Erläutungen zum jüngst veröffentlichten Canon-Geschäftsbericht für das 1. Quartal 2012 (Geschäftsdaten: siehe Grafik oben) machte Toshizo Tanaka, Executive Vice President and Chief Financial Officer, einige Anmerkungen zu den weiteren Canon-Produktentwicklungen in verschiedenen Bereichen und erklärte unter anderem: "In diesem Jahr werden wir unser SLR-Lineup mit einem besonderen Fokus auf das High-End-Segment aktualisieren. Mit unserer breiten Kamerapalette wollen wir den Umsatz um 27 Prozent auf 9,2 Millionen Stück steigern. Zur gleichen Zeit werden wir auch daran arbeiten, den Umsatz mit Wechselobjektiven zu erhöhen. Bei Kompaktkameras streben wir eine Umsatzsteigerung um 17 Prozent auf 22 Millionen Stück an."

Dann machte Tanaka es spannend. Wörtlich erklärte er: "Um dies zu erreichen, werden wir unser Lineup weiter differenzieren und erweitern, indem wir neue Kameras an den Start schicken, die annähernd SLR-Bild-Qualitäten bieten, weitere Verbesserungen in Design und Qualität sowie Features wie Netzwerk- und Connectivity-Funktionen." Es wären nicht die ersten spiegellosen Canon-Systemkameras. Die Geschichte der Canon-Messsucherkameras beginnt 1933. Als bislang letzte wurde 1959 die Canon P vorgestellt.

Für den Consumer-Markt bei digitalen SLR-Kameras geht Canon weiter von einem robusten Wachstum der weltweiten Nachfrage aus. Bei den Kompaktkameras erwartet Canon wachsende Nachfrage vor allem nach hochwertigen Modellen, etwa mit HD-Screens oder Netzwerkfunktionen.

Detaillierte Informationen zu allen Geschäftsbereichen gibt Canon auf seinen Investor-Relations-Webseiten. Dort erfährt man auch, dass sich die Stückzahl verkaufter Canon-Digitalkameras im laufenden Geschäftsjahr um 20 Prozent steigern soll, wobei die D-SLRs mit einem Anteil von 29 Prozent bei den Stückzahlen einen Umsatzanteil von 74 Prozent erzielen.

Werbeplakat Canon P von 1959
Anzeige für Canon "P" wie "Populär", spiegellose Canon von 1959 mit lichtstarkem Wechselobjektiv.
© Canon

3.5.2012 von Horst Gottfried

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Canon Powershot SX280 HS und SX270 HS

Kompaktkamera

Canon Powershot SX270/280 HS: Neue Superzoom-Kompakte

Die neuen Kompaktkameras Powershot SX270 HS und Powershot SX280 HS punkten gegenüber den Vorgängern mit verbessertem Bildprozessor und…

Canon Powershot G16, S120, SX510 HS und SX170 IS

Kompaktkamera

Canon Powershot: Vier Neuheiten und eine Sonderedition

Mit den neuen Powershot-Modellen G16, S120, SX510 HS und SX170 IS erweitert Canon sein Kompaktkamera-Angebot.

Canon meldet Probleme mit der Powershot SX50 HS.

Canon-Probleme

Canon Powershot SX50 HS weist Gummi-Problem am Okular auf

Der Canon-Service meldet chemische Probleme mit dem Gummi des Sucherokulars der Powershot SX50 H. Die mögliche Folge ist eine allergische Reaktion.

Canon Kompaktkamera Neuheiten 2014

Kompaktkameras

Canon-Neuheiten auf der CP+: 3 x Powershot, 3 x Ixus

Mit drei weiteren Powershot- und drei Ixus-Modellen aktualisiert Canon sein Zoomkamera-Programm.

Canon Powershot G1X

Kompaktkameras

Canon PowerShot G1 X Mark II: Kompakt-Flaggschiff mit…

Canon renoviert sein Kompaktkamera-Flaggschiff PowerShot G1 X und bringt im Mai 2014 die PowerShot G1 X Mark II zum Preis von 850 Euro.