Digitale Fotografie - Test & Praxis
Sensortechnik

Canon APS-H-Sensor - 120-Megapixel-Prototyp

Canon hat den Prototypen eines APS-H-CMOS-Bildsensors mit 120 Megapixel Auflösung entwickelt. Auf einer Fläche von 29,2 x 20,2 mm sind 13.280 x 9.184 Pixel untergebracht.

© Canon

Das bedeutet eine Pixelgröße von ca. 2,2 µm, vergleichbar der von aktuellen Kompaktkamera-Sensoren. Mit dem Auflösungsvermögens bei kleinen Blenden dürfte es daher wegen Beugungsproblemen kritisch werden. Der Chip soll dank paralleler Bildsignalverarbeitung Bildserien von maximal  9,5 B/s mit voller Auflösung erlauben und kann auch Filme in Full HD 1920 x 1080 aufnehmen.

Angaben zur Marktreife und Preisen konnte Canon noch nicht machen. www.canon.com/news/2010/aug24e.html

Mehr zum Thema

Hands-on Check

Jobys GorillaPod Mobile Rig konnte uns im Hands-On Check überzeugen. Derzeit findet man ihn günstig auf Amazon.
Adobe CC Foto-Abo zum Schnäppchenpreis

Heißer Deal für Fotografen: Amazon bietet zum Countdown zur Cyber-Monday-Woche das Adobe Creative Cloud Foto-Abo mit 20GB zum Schnäppchenpreis an.
Amazon-Rabatt trifft Cashback-Aktion

Amazon lockt heute mit Rabatt auf die Sony A7 II inkl. SEL-2870-Objektiv. Kombiniert mit Sonys Cashback-Aktion ergibt sich ein echtes Schnäppchen.
DSLRs, Spiegellose und Kompaktkameras

Amazon lockt als Tagesangebot zu Nikolaus mit 13 Kamera-Deals von Sony. Mit dabei: RX100 V, A6000, A7 II und A77 II. Wir machen den Preis-Check.
Alles zu Preis, Release und technische Daten

Luxus für 8.000 Euro: Die neue Leica M10-R wartet mit neuem 40-Megapixel-Sensor, leisem Verschluss und mehr auf. Alle Details zu Release und Technik.