Digitale Fotografie - Test & Praxis

Canon - 10 Millionen Digital-Spiegelreflexkameras

Laut einer offiziell in Deutschland noch nicht veröffentlichten Pressemeldung hat Canon nach eigenen Angaben seit der ersten EOS 300D von 2003 inzwischen über

© Archiv

Laut einer offiziell in Deutschland noch nicht veröffentlichten Pressemeldung hat Canon nach eigenen Angaben seit der ersten EOS 300D von 2003 inzwischen über 10 Millionen digitale "Consumer"-Spiegelreflexkameras produziert. Mit EOS 300D (2003), 350D (2005), 400 D (2006) und 450D (2008) war Canon laut GfK-Zahlen jeweils Marktführer und man hofft, diesen Trend mit der EOS 500D fortzuschreiben. Rainer Führes, Chef von Canon Consumer Imaging vermeldet laut der GfK-Zahlen einen Canon-SLR-Marktanteil von 40 Prozent für Europa. Vom EOS-Erfolg hätten auch die Objektiv-Verkäufe profitiert.

www.canon.co.uk/About_Us/News/Consumer_Releases/2009_News/10_million_consumer_D-SLRs.asp

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir schauen uns aktuelle Preise an und verraten, ob sich ein Kauf jetzt lohnt.
Software in der Kritik

Die Software Zoom steht nicht nur wegen der Weitergabe von Nutzerdaten in der Kritik. Auch schwerwiegende Sicherheitslücken sind Experten aufgefallen.
Kabellösung ohne Löten

Bislang waren Coax-Verbindungen nur etwas für Hobby-Bastler mit Lötwerkzeug. Das ändert sich nun mit der neuen Lösung von Sommer Cable.
Ohne Anmeldung, Download und Installation

"Kostenlos Besprechung erstellen" anklicken und los geht's: Skype Meet Now bietet Videkonferenzen einfach ohne Installation und Registrierung.
Gerücht

Nach dem MacBook Pro 16 von November 2019 soll im Mai 2020 das MacBook Pro 14 kommen. Das sagt ein Leaker, der Wartende nicht bis zur WWDC vertrösten…