Digitale Fotografie - Test & Praxis

Calumet Photographic - 70-jähriges Jubiläum

Profi-Fotohändler Calumet feiert seinen 70. Firmengeburtstag an allen Standorten. Die 1939 in Chicago gegründete Company für Sportartikel ist heute in fünf

© Archiv

Profi-Fotohändler Calumet feiert seinen 70. Firmengeburtstag an allen Standorten. Die 1939 in Chicago gegründete Company für Sportartikel ist heute in fünf Ländern zu finden, mit 10 Niederlassungen in den USA und 20 in Großbritannien, Deutschland, Belgien und den Niederlanden. Auf den Jubiläumsveranstaltungen präsentieren namhafte Hersteller ihre Neuheiten. Canon und Nikon bieten zudem einen "check & clean"-Service für ihre Kameras. Calumet hat zahlreiche Jubiläums- und Messeangebote zusammengestellt und eine Jubiläumsverlosung arrangiert. Den Gewinnern winken als Preise 1x Nikon D300s Body (ca. € 1.700,00) 1x smartRaid 4TB (ca. € 1.000,00) 1x Canon EOS 500D mit EF-S 18-55 IS (ca. € 750,00) 5x Epson Beamer EB-S62 (ca. € 500,00) 5x Calumet Genesis 400 + Stativ + Kombischirm (ca. € 350,00) 5x Calumet BP1500 Rucksack (ca. € 150,00) Die Jubiläumsfeiern finden statt von 10 bis 18 Uhr am 1. Oktober in Düsseldorf 7. Oktober in Hamburg 14. Oktober in Berlin 29. Oktober in Essen 6. November in München www.calumetphoto.de/p/70-Jahr-Feier

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…
Neuer Xiaomi-Laptop

Xiaomi hat Ende Mai sein neues Mi Notebook Pro X 15 vorgestellt. Der Release war am 9. Juli in China. Mittlerweile ist ein Import ab rund 1381 Euro…
Top-CPU für Normalsterbliche

Der Ryzen 5 5600X ist AMDs Top-Prozessor für Preisbewusste Nutzerinnen und Nutzer. Wir schauen auf aktuelle Preise und listen die besten Angebote.
Was ist neu am Patch Day?

Die aktuellen Windows-10-Versionen 20H1, 20H2 und 2004 erhalten mit dem Download KB5004237 das kumulative Update für den Juli-Patchday. Das ist neu.
Switch-Konkurrent

Valve stellt einen Gaming-Handheld vor. Das Steam Deck setzt auf AMD-Hardware und bringt Zugriff auf die eigene Steam-Bibliothek. Alle Infos!