Manche mögens bunt

Bunte Kopfhörerserie "Donut" von Hama

Unter der Bezeichnung für fettig-bröselige Gebäckringe vertreibt Hama eine besonders trendige und bunte Kopfhörerserie. Der Hersteller bezeichnet das farbstarke Aussehen der "Donut"-Kopfhörer als "leuchtend-frisches Design" und hofft, dass mit In-Ear-Ohrhörern, On-Ear- und Over-Ear-Kopfhörern für jede Tragevorliebe das Richtige dabei ist.

© Hama

Hama: Kopfhörerserie "Donuts"

Der Hersteller Hama , sonst gar nicht so sehr für besonders trendiges Design bekannt, begründet die Serie "Donut" so: "Coole Klamotten, lässiger Look, ein kultiger MP3-Player mit fetziger Musik ... und dazu langweilige schwarze Kopfhörer? Das passt nicht!" Dagegen setzt Hama seine "fruchtig-frechen Kopfhörer zwischen 10 und 30 Euro"

Die inneren Werte sollen jedoch auch stimmen. Alle drei Varianten sollen über besonders kraftvolle Bässe verfügen. Für unverfälschte Musikerlebnisse wird das In-Ear-Modell empfohlen, wegen der passiven Noise-Protection. Mehr Bewegungsfreiheit bieten hingegen die Over- und On-Ear-Modelle. Ihre einseitige Kabelführung und der praktische Kabel-Aufwickler sollen ein Kabelchaos verhindern.

Mehr zum Thema

Kühlere Ohren

Das Kulo Gaming Headset von Roccat wird ab sofort mit einer Kombination aus zwei unterschiedlichen Sets Ohrmuscheln geliefert. Damit hat der Spieler…
IFA-Neuheiten 2012

Logitech, in erster Linie als Hersteller von Tastaturen und Mäusen bekannt, übernahm bereits 2008 den Kopfhörer-Hersteller Ultimate Ears. Auf der IFA…
TV-Kopfhörer

Unter dem Markennamen Thomson vertreibt Hama einen Kopfhörer, der speziell für die Bedürfnisse Hörgeschädigter ausgelegt ist.
Messe-Rückblick

Riesige Fernseher mit Ultra HD, stylische Kopfhörer und Vernetzung in allen Lebenslagen: Die video-Redakteure konnten auf der CES in Las Vegas jede…
Schnäppchen-Check

Bei Lidl gibt es ab heute einen digitalen HD-Satelliten-Empfänger für 60 Euro und einen Funkkopfhörer für 40 Euro. Wir haben einen Blick auf die…