Fototaschen

Braun Photo Technik Patagonia - Fototaschen als Carbon Edition

Braun Photo Technik präsentiert die Patagonia Fototaschenserie als Carbon Edition, umfassend die Patagonia 100, 200, 300 und 400. Die Taschen eignen sich für Digitalkameras, Mobiltelefone oder MP3-Player. Eine Innentasche bietet dem Benutzer Stauruam für Kleinteile wie Speicherkarten oder Akkus.

News
image.jpg
© Braun Photo Technik

Für individuellen Tragekomfort sollen Gürtelschlaufe,Karabiner und Trageriemen sorgen. Das Gewicht der vier Taschen liegt ja nach Modell zwischen 75 und 90 Gramm. Das harte Außenmaterial ist laut Hersteller leicht zu reinigen. Die Innenmaße der Taschen reichen von 9 x 6 x 2,2 Zentimeter bei der Patagonia 100 bis zu 10,5 x 6,5 x 3,5 Zentimeter bei der größten Tasche, der Patagonia 400.

Die Patagonia Fototaschen sind ab sofort zu einem Preis von 10 Euro, beziehungsweise 11 Euro für die Patagonia 300 und 400 im Handel erhältlich.

www.braun-phototechnik.de

image.jpg
© Braun Phototechnik

1.11.2011 von Joachim Sauer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Drahtlosmikrofonsystem, Funk, Sony, UWP-D Mikrofon

Zubehör

Sony UWP-D: Neues DSLR-Funkmikrofon angekündigt

Das UWP-D System von Sony ist bereits auf die neuen Übertragungsfrequenzen angepasst und deckt 33 der 38 verfügbaren Sendekanäle ab.

Sony SPA-TA1 - QX10 QX100 Halterung

Zubehör

Sony SPA-TA1: Neue QX-Halterung für Tablets

Sony hat mit den Lens-Style-Kameras der QX-Serie ein Fotografen-Gadget für Smartphones. Nun gibt es auch eine Halterung für Phablets und Tablets.

Hama Protour

Kamertaschen

Hama Protour: Neue Taschen für Profis

Die neue Serie Protour von Hama wurde "von Profis für Profis" konzipiert und ist nur im Foto-Fachhandel erhältlich.

Canon Macro Ring Lite MR-14EX II

Zubehör

Canon Makro-Ringblitz MR-14EX II kommt mit…

Canon erweitert sein EOS-System-Zubehörprogramm um den Makro-Ringblitz MR-14EX II.

Cullmann Nanomax 450  RW 20 D03

Stative

Cullmann Nanomax: Runderneuerte Einsteigerstative

Cullman legt seine Einsteiger-Stativserie neu auf und bringt mit der Nanomax 4er Serie insgesamt sieben Modellvarianten.