Kryptowährungs

Bitcoin-Kurs erneut über 11.000 US-Dollar: Starker Support, optimistischer Ausblick

Der Bitcoin-Kurs hält sich über 11.000 US-Dollar. Die Stimmung bei Investoren ist positiv. Zudem bekommt der Bitcoin-Code bald ein Update.

Bitcoin Kurs

© VIGE.co - fotolia.com

Der Bitcoin Kurs klettert nach turbulenten Kursstürzen wieder aufwärts.

Der Bitcoin-Kurs hat in den vergangenen Tagen zum zweiten Mal die 11.000-US-Dollar-Marke überschritten und hält sich aktuell souverän darüber. Vermutlich ist damit das Tief von Anfang Februar überwunden, was Bitcoin-Anleger aufatmen lässt. In gerade einmal 15 Tagen erholte sich der Kurs von der 6.000-US-Dollar-Talsohle (6. Februar) bis zum jetzigen Stand (14:00 Uhr) von 11.458 US-Dollar pro Bitcoin-Einheit.

Seit einigen Tagen herrscht eine allgemein positive Stimmung, die für den Kursanstieg verantwortlich sein könnte, wie das Kryptowährungs-Portal Cointelegraph schreibt. Beispielsweise teilen viele "Kryptowährungs-Gurus" in sozialen Medien viel versprechende Prognosen und Ausblicke, die die Stimmung weiter befeuern.

Die Krypto-Community glaubt an den Beginn eines erneuten, starken Anstiegs, was sich im bisher konstanten Wachstum seit dem 6. Februar abzeichnen könnte. Allgemein herrscht die Annahme vor,  dass der Übergang vom "Bären-" zum "Bullenmarkt" vollzogen ist. Anhaltspunkt ist wohl das Überschreiten der psychologisch wichtigen 10.000-US-Dollar-Marke, vom 15. Februar.

Lesetipp: Bitcoin & Ethereum kaufen - so geht's

SegWit-Update 0.16.0

Unabhängig davon verspricht auch das kommende SegWit-Update 0.16.0 spannende Neuerungen. Laut Coindesk sind mit dem geplanten Update in naher Zukunft schnellere Überweisungen und niedrigere Transaktionsgebühren möglich. SegWit 0.16.0 bewirkt kleinere Anpassungen, die Sie gesammelt in den Release Notes nachlesen können.

Mehr zum Thema

web.de und gmx.de gesperrt: Der Spam-Dienst des Bundestags sperrt Adressen der genannten Anbieter.
Kryptowährungen

Bitcoin, Ethereum und IOTA erholen sich vom jüngsten Crash. Die geplante "umfassende Blockchain-Strategie" des Koalitionsvertrags stimmt ebenso…
Fotolia 187255140 Bitcoin Kurs sinkt
Kryptowährung

Der Bitcoin-Kurs rutscht unter 9.000 US-Dollar. Regulierungsversuche in Japan sorgen für Unruhe, neben weiteren News aus den USA und dem…
Bitcoin Blase platzt Fotolia 183967101
Kryptowährungen unter Beschuss

Der US-Kongress debattiert über Kryptowährungen und Allianz Global veröffentlicht eine Studie über Bitcoin. Das drückt auf die Kurse von Bitcoin und…
Bitcoin Blase platzt Fotolia 183967101
Kryptowährungen

Nach Facebook und Google verkündet auch Twitter ein Werbeverbot für ICOs und/oder Kryptowährungen. Diese Nachrichten drücken den Bitcoin-Kurs nach…
Kryptowährungen
Test im Finanzwesen

Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) akzeptiert ab sofort Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und IOTA als Zahlungsmittel. Lesen Sie mehr.