Gewinner und Verlierer der Kryptowährung

Bitcoin Cash: Kurs profitiert vom Segwit2X-Aus, Bitcoin Gold Mining gestartet

Der Bitcoin-Kurs rauscht nach unten, während Bitcoin Cash einen Aufschwung erlebt. Zudem startete das GPU-Mining von Bitcoin Gold.

News
VG Wort Pixel
Bitcoins: Was steckt hinter der virtuellen Währung? Ein Video klärt auf.
Hauptsächlich sorgt das abgesagte Update Segwit 2x für den Einbruch des Bitcoin-Kurs. Doch anscheinend erholt sich dieser bereits wieder. 
© Alfonso de Tomas - Fotolia.com

Erst vergangene Woche erlebte der Bitcoin-Kurs ein All-Time-High mit 7.700 US-Dollar. Aktuell jedoch bricht der Kurs ein. Daran ist vermutlich das abgesagte Update Segwit 2x schuld. Die abgespaltetene Währung Bitcoin Cash hingegen steigt seit Freitag in ihrem Wert an. Es gibt auch Nachricht von Bitcoin Gold: Das Mining per Grafikkarten ist ab sofort möglich.

Vor einer Woche stand Bitcoin Cash noch bei rund 500 Euro. Doch über das Wochenende stieg Bitcoin Cash auf bis zu 2.200 US-Dollar an. Inzwischen ist Bitcoin Cash bei circa 1.200 US-Dollar angelangt, wie Sie auf der Kryptowährungs-Webseite BTC-Echo verfolgen können. Inwiefern sich für Bitcoin Cash dauerhaft ein Ab- oder Aufwärtstrend ergibt, ist nicht vorherzusagen. 

Der Kurseinbruch beim Urvater aller Kryptowährungen Bitcoin liegt wohl am abgesagten Segwit-2x-Update. Ursprünglich sollten nach dem Hard Fork täglich mehr Überweisungen mit Bitcoin ermöglich sein. Denn die Anzahl an Überweisungen ist technisch begrenzt. Wegen Uneinigkeiten der Community über die technische Umsetzung des Updates, blieb Segwit 2x auf der Strecke. Allerdings stieg der Bitcoin-Kurs inzwischen wieder auf rund 6.280 US-Dollar an. 

Lesetipp: Ethereum-Mining - Wallet erstellen, Tool einrichten und Auszahlung

Weitere Konkurrenz erwartet Bitcoin in Gestalt von Bitcoin Gold. Die vom Bitcoin abgespaltene Währung kann geschürft werden, was sie für Miner besonders attraktiv macht. Inzwischen stellt sich diese Community mit einiger Rechenleistung hinter Bitcoin Gold. Auf der verlinkten Website zur Kryptowährungen finden Sie Pools, in den Sie mit anderen schürfen können sowie Empfehlungen für Wallets, in denen Sie Bitcoin Gold ablegen können. Update (14.12.2017): Wie Sie mit Bitcoin Gold Mining starten können, lesen Sie hier.

Einführung in Bitcoin und Kryptowährungen

Quelle: PC Magazin
Im Tutorial erklären wir die wichtigsten Grundlagen zu Bitcoin und anderen Kryptowährungen.

13.11.2017 von Alina Braun

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mann Rakete Aktie steigt Bitcoin Kryptowährung IOTA XLM Fotolia 135160915

Stripe

Stellar Lumen: Kurs legt 20 Prozent zu - Bezahldienst…

Der Online-Bezahldienst Stripe gibt eine mögliche Integration von XLM (Stellar Lumen) bekannt und gibt Bitcoin den Laufpass. Der Kurs wächst um 20…

Kryptowährungen

Kryptowährung leidet

IOTA-Kurs auf Tauchfahrt: Laut Analyse überbewertet -…

Der Krypto Fond Multicoin Capital liefert eine IOTA-Analyse mit viel Kritik. Darauf reagiert IOTA-CEO Sonstebo mit gepfefferten Tweets. Das drückt auf…

Fotolia 187255140 Bitcoin Kurs sinkt

Scam-Verdacht

Bitcoin-Kurs: SEC vermutet ICO-Betrug, Facebook spricht…

Die SEC wittert hinter dem ICO der AriseBank einen Millionen-Scam und Facebook verbietet Kryptowährungs-Werbung. Das wirkt sich auf den Bitcoin-Kurs…

Bitcoin

Kryptowährung

Bitcoin: Kurseinbruch wegen missverstandenem Indien-Verbot…

Der Bitcoin-Kurs fällt weiter. Nutzer verkaufen aus Sorge über missverstandene Meldungen aus Indien. Dazu gibt es international Besteuerungsprobleme.

Bitcoin Glücksspiel Roulette Fotolia 183112623

Kryptowährung im Konjunkturtief

Bitcoin-Kurs: Nicht nur Kryptowährungen brechen ein, Neues…

Der Bitcoin-Kurs fällt weiter, aber nicht alleine. Auch an der klassischen Börse sieht es schlecht aus. Dazu gibt es Neues zu Verboten aus China und…