Digitale Fotografie - Test & Praxis

Bilora - Jetzt auch Filter

Zubehörspezialist Bilora hat jetzt auch Filter, Nah- Und Effektlinsen in sein Programm aufgenommen. Das UV-und Zirkular-Polfilter werden in einer besonders

© Archiv

Zubehörspezialist Bilora hat jetzt auch Filter, Nah- Und Effektlinsen in sein Programm aufgenommen. Das UV-und Zirkular-Polfilter werden in einer besonders schmalen Fassung angeboten, um Vignettierungen mit Weitwinkel-Objektiven zu vermeiden.

Die Nahlinse (NL+3) ermöglicht einen auf etwa 1/4 verkürzten Aufnahmeabstand. Das ND4 (Neutraldichte oder Grau)-Filter erlaubt auch bei viel Licht das Fotografieren mit großen Blendenöffnungen oder längeren Verschlusszeiten. Das Sternfilter (Star 4) versieht bei Innen- oder Nachtaufnahmen starke Lichtquellen mit einem 4-strahligen Sternenkranz. Die Filter sind mit Gewindedurchmessern von 52 bis 77 mm zu Preisen ab 15 Euro im Handel. www.bilora.de

Mehr zum Thema

Software in der Kritik

Die Software Zoom steht wegen der Sammlung und Weitergabe von Nutzerdaten in der Kritik. Der Hersteller hat inzwischen darauf reagiert.
Microsoft-Neuigkeiten

Microsoft 365 Personal und Family sind ab 21. April verfügbar. Preise und was das für Office 365 Personal und Home bedeutet und mehr lesen Sie hier.
Home-Office, Multimedia, Gaming und mehr

Es gibt Notebook-Angebote mit den neuen Ryzen-Chips von AMD. Erste Modelle finden sich in Shops mit Ryzen 5 4500U ab 499 und Ryzen 7 4700U ab 650…
Update: Bereits vergriffen

Die Nintendo Switch Lite ist bei Lidl Online im Angebot für 179 Euro. Dazu gibt es Animal Crossing für 47,99 Euro. Das ist günstiger als bei der…
COVID-19 als Phishing-Falle

Bei der COVID-19-Soforthilfe droht Betrug. Die Polizei warnt aktuell vor einer dreisten Masche, mit der persönliche Daten abgegriffen werden sollen.