Digitale Fotografie - Test & Praxis

Bilora Blue Mag Line - neue Stativserie

Bilora führt eine neue Stativserie bestehend aus drei Dreibein- und zwei Einbeinstativen in den Markt ein. Bei den Blue Mag Line-Stativen sind Köpfe,

© Archiv

Bilora führt eine neue Stativserie bestehend aus drei Dreibein- und zwei Einbeinstativen in den Markt ein. Bei den Blue Mag Line-Stativen sind Köpfe, Stativschulter und Rohrhalter aus Druckguss mit Aluminium-Magnesium-Legierung. Die Mittelsäule hat ein Vierkantprofil, was die Verdrehsicherheit bei der Panoramafunktion erhöhen soll. Die Modelle M234, MM264 und MM294 werden mit einem neuen Kugelkopf (ca. 340 g) geliefert und sollen 3,5 beziehungsweise 4 und 5 Kilo Equipment tragen. Das Eigengewicht  liegt zwischen 1,6 und 2,4 Kilo. Diese drei Modelle kommen mit Tragetasche und haben eine Arbeitshöhe zwischen 1,5 und 1,7 Meter.Die Einbeinmodelle M264 und M294 sind mit einem 3-Wege-Neiger (440 g bzw. 580 g) mit Schwenkhebel und Hochformatfunktion ausgestattet. Die Belastbarkeit liegt laut Bilora bei 3,5 Kilo. Die Transportlänge der fünf Stative liegt zwischen 60 und 65 cm. Exakte Preise gibt es noch nicht, doch sie dürfen sich zwischen 60 und 110 Euro bewegen.http://bilora.de

Mehr zum Thema

Nach RTX-30-Lieferdebakel

Bots, die Bestände leer- und teuer weiter verkaufen. Das kostete Nvidia Sympathiepunkte. So will AMD es mit der Radeon RX 6000 und Ryzen 5000 besser…
Grafikkarten-Gerüchte

Nicht nur eine Release-Verschiebung, sondern eine Absage: Die aufgebohrten Nvidia-Grafikkarten Geforce RTX 3080 mit 20 GB und RTX 3070 mit 16 GB sind…
Serien und Filme gemeinsam streamen

Die Groupwatch-Funktion von Disney Plus ist jetzt auch in Deutschland verfügbar. So streamen Sie gemeinsam Filme und Serien online.
Netflix, Youtube, Twitch und mehr

Bis zum Erscheinungstermin der Playstation 5 dauert es keinen Monat mehr. Jetzt hat Sony bekannt gegeben, welche Unterhaltungs-Apps direkt zum Release…
Wireless-Headset

Ab sofort ist mit dem HS75 XB ein neues kabelloses Gaming-Headset für die neuen Xbox-Series-Konsolen verfügbar.