Digitale Fotografie - Test & Praxis

billige-fotos.de - Sucht das billigste Fotolabor

Der boomende Markt der Fotobücher wird immer unübersichtlicher. Das gilt für Ausstattung und Formate, aber auch für die Kosten. Preisübersicht zu schaffen

© Archiv

Der boomende Markt der Fotobücher wird immer unübersichtlicher. Das gilt für Ausstattung und Formate, aber auch für die Kosten. Preisübersicht zu schaffen verspricht der kostenlose Foto-Preisvergleich billige-fotos.de. Der Dienst beobachtet die Preise der verschiedenen Anbieter und will für genau definierte Aufträge das günstigste Online-Labor herausfinden. Lieferkosten sollen dabei ebenso berücksichtigt werden wie eventuelle Rabatte für Neukunden. Als Beispiel für das Sparpotential führt billige-fotos.de ein A4-Hardcover-Buch an, das mit 48 Seiten je nach Anbieter zwischen 27,85 und 54 Euro kosten kann. billige-fotos.de verspricht auch die besten Preise für Fotos, Fotogeschenke und Leinwände zu finden. Aktuelle Gutschein-Codes für Gratisabzüge nennt die Seite ebenfalls. www.billige-fotos.de

Mehr zum Thema

Aktuelle Sicherheitsmeldungen

Microsoft warnt vor einer kritischen Sicherheitslücke in Windows, die bereits ausgenutzt wird. Dazu irritierte der Defender mit einem seltsamen…
Updates für 1909/1903

Neue Windows 10 Updates stehen an und lösen aktuelle Probleme. Diese Zusatz-Updates wird Microsoft künftig wegen Corona pausieren – um weniger Ärger…
Fortnite-Bundle für 299 Euro

Lidl bietet die PS4 Pro im Fortnite-Bundle für 299 Euro an. Online ist das Angebot vergriffen. Wir geben Tipps, wenn Sie jetzt PS4 oder PS4 Pro kaufen…
Gratis-Zugang zum neuen Streaming-Dienst

Disney+ ist nun auch in Deutschland gestartet. Wer aufgrund der monatlichen Kosten noch mit sich hadert, kann den Streaming-Dienst kostenlos testen.
Home-Office

Der Media Markt hat Home-Office-Angebote- jetzt inklusive Surface-Geräten, passende Bundles mit Type Cover, Pen und Office 365 Home.