Digitale Fotografie - Test & Praxis

billige-fotos.de - kennt die günstigsten Fotolabore

Die einen setzen bei Fotoabzügen auf Qualität - die anderen auf den Preis. Letztere will das Portal billige-fotos.de ansprechen und verspricht mit einer

image.jpg

© Archiv

Die einen setzen bei Fotoabzügen auf Qualität - die anderen auf den Preis. Letztere will das Portal billige-fotos.de ansprechen und verspricht mit einer Suchfunktion stets den günstigsten Anbieter für die gewünschten Bilder zu finden. Abhängig von der Größe der Fotoabzüge und Bildanzahl spuckt das Portal eine Preisliste aus mit oder ohne Porto und berücksichtigt dabei auch aktuelle Aktionsangebote wie "die ersten 50 Fotos für Neukunden umsonst". Mit einer erweiterten Suche kann man bis zu vier Fotobestellungen mit unterschiedlichen Papierformaten und Papierarten für einen Preisvergleich definieren und gemeinsam abfragen. Wer es noch günstiger will, findet eine Sammlung von Promotion-Gutschein-Codes der Fotodienste.

www.billige-fotos.de

Mehr zum Thema

Xiaomi Mi Notebook Pro
Alternative zu MacBook Pro und Surface Book

Bei Gearbest gibt es das Xiaomi Mi Notebook Pro im Flash-Sale-Angebot für 734,65 Euro. Das Ultrabook punktet mit aktueller Hardware und schickem…
Unbreakable Kimmy Schmidt Season 4
Video
Season 4 der Netflix-Serie

Netflix hat einen Trailer zur 4. Staffel von "Unbreakable Kimmy Schmidt" veröffentlicht. Eine weitere Fortsetzung der Serie ist bislang nicht…
WiFi Tool gratis im Microsoft Store
Windows Store

WiFi Tool ist eine WLAN-App im Microsoft Store, die normalerweise 30 Euro kostet. Für wenige Tage gibt es das Programm für Windows-10-Nutzer…
Battlefield 5
Multiplayer-Shooter

EA und DICE haben Battlefield 5 enthüllt. Der Reveal-Trailer zeigt Gameplay und das WW2-Setting – dazu gibt’s das Release-Date und Erfreuliches zum…
Online-Community
In eigener Sache

Aufgrund der Anforderungen der DSGVO sehen wir uns leider gezwungen unser Forum abzustellen. Wir möchten natürlich weiterhin im Austausch mit Ihnen…