Dagegen ist Deutschland ein Kindergarten

Big Brother in Russland - Prügelnde Bikini-Girls, zerstörte Möbel und mehr

Gruppenschlägereien in der Küche oder prügelnde Bikini-Models am Pool sind im russischen Big-Brother-Haus wohl normal. Ein Youtube-Video dokumentiert.

© Screenshot

Big Brother in Russland sorgt für Aufregung.

Im russischen Big-Brother-Haus lassen sexy Bikini-Models und breitschultrige Machos die Fäuste fliegen. Ein Youtube-Video fasst zusammen, wie brutal es tatsächlich im russischen Fernsehen zugeht. Werfen Sie dafür einen Blick ans Ende dieser Meldung.

Ein falsches Wort reicht aus und die Situation eskaliert: Frauen wie Männer schlagen gleichermaßen aufeinander ein, schleifen sich an den Haaren über den Boden oder bewerfen sich mit Glasvasen.

An den anfangs kleinen Prügeleien beteiligen sich auch gerne mehrere Big-Brother-Bewohner, da auf einschreitende Kollegen keine Rücksicht genommen wird. Darüber hinaus zeigen sich die sexy Kandidatinnen zumeist leicht bekleidet und lassen im gewaltsamen Zickenkrieg nicht nur die Fäuste, sondern auch die Mini-Röcke fliegen.

Gewalt im öffentlichen Fernsehen ist in Russland allerdings keine Seltenheit: Das Youtube-Video zeigt neben den Big-Brother-Prügeleien auch Aufnahmen aus einem TV-Studio, in dem eine kleine Meinungsverschiedenheit für eine Massenschlägerei sorgt. Zu sehen sind Braut und Bräutigam, die hemmungslos aufeinander einschlagen, bis sich Zuschauer einmischen und letztlich die Innenausstattung des Studios zerlegen.

Big Brother spielt seit jeher mit dem Voyeurismus der Zuschauer und macht sie zu den eigentlichen Stars der Sendung: Ihre Skandalerwartungen, ihr indiskreter Blick ist der Stoff der Show. Die öffentliche Empörung ist einkalkuliert. Auch hierzulande lebt die Sendung davon, Tabus zu verletzen und erregte Dispute zu provozieren. Russland setzt in diesem Zusammenhang allerdings völlig neue Maßstäbe.

Fights On Russia's Big Brother!

Quelle: videonation
11:11 min

Mehr zum Thema

ARD Panne

In der Tagesschau fiel am Sonntag unerwartet die Wettervorhersage aus. Die Gründe für die Technikpanne sind bislang ungeklärt. Auf Twitter sorgte der…
Vier Jahre altes Video

Justin Bieber entschuldigt für ein frisch aufgetauchtes, vier Jahre altes Video, in dem er rassistische Parolen gegenüber Schwarzen ablässt.
CFDA Awards

Rihannas Kleid auf den CFDA Awars zieht alle Blicke auf sich. Die Sängerin sahnte damit außerdem noch den Preis "Fashion Icon 2014" ab.
Rassismus-Skandal

Justin Bieber erneut in den Negativ-Schlagzeilen: Weitere Rassismus-Videos sind aufgetaucht. Ausgerechnet Ex-Freundin Selena Gomez nimmt ihn nun in…
Star Wars Episode 7

Sternzerstörer am Frankfurter Flughafen: Ein Video mit angeblichen Bildern vom Filmset zu Star Wars Episode 7 sorgt im Web für Furore.