Digitale Fotografie - Test & Praxis

BenQ P1 - Kompakter LED-Projektor

Der Trend zu kleinen mobilen Beamern ist unübersehbar: Benq stellt auf der CeBit 2009 den kleinen LED-Projektor P1 mit einer Größe von 136 x 120 x 54 mm vor.

© Archiv

Der Trend zu kleinen mobilen Beamern ist unübersehbar: Benq stellt auf der CeBit 2009 den kleinen LED-Projektor P1 mit einer Größe von 136 x 120 x 54 mm vor. Der integrierte DLP-Chip des Beamers erzeugt Bilder mit einer Auflösung von 858 x 600 Pixel. Zu einer Lichtstärke von 100-Ansi-Lumen soll die integrierte LED-Lampe verhelfen. Computer kommunizieren über VGA mit dem P1. Für Foto-Kameras und andere Abspielgeräte hat Benq dem Beamer einen Komponenten- und einen Video-Eingang eingebaut. Ton nimmt der Projektor über eine 3,5 mm Stereo-Klinkenbuchse entgegen und gibt ihn über den integrierten 1-Watt-Lautsprecher oder über einen Kopfhörerausgang wieder aus. Dank USB-Buchse kann der P1 auch Bilder vom USB-Speicher wiedergeben. Ende April soll der BenQ P1 bei den Händlern stehen. Der Preis des Projektors ist noch unbekannt.

www.benq.de

Mehr zum Thema

Intel-Prozessoren für 2021 vorgestellt

Mit Rocket Lake-S hat Intel endlich seine neuen Desktop-Prozessoren vorgestellt. Dazu kommen u.a. Tiger Lake-H und ein erster Teaser zu Alder-Lake-S.
CES 2021

Auf der CES stellt LG neue Monitore vor. Nach einem OLED-Display für Kreative kommen Nano-IPS-Displays von 27 bis 40 Zoll, mit 4K und bis zu 180Hz.
Ab sofort erhältlich

Nutzer von Glasfaser-Anschlüssen brauchen für WLAN 6 und 2,5-GB-LAN keine Zusatz-Hardware mehr. Die Fritzbox 5530 Fiber ist ab sofort im Handel…
Sicherheitspatches, Bugfixes und mehr

Die ersten Windows Updates 2021 sind verfügbar. Wir fassen zusammen, was KB4598242 und KB4598229 an Sicherheitspatches und Bugfixes bringen.
Blue-Screens, Automatische Reparatur und mehr

Die ersten Windows-10-Updates 2021 sind verfügbar. Einzelne Nutzer stoßen auf typische Probleme mit KB4598242 und KB4598229. Wir zeigen mögliche…