Digitale Fotografie - Test & Praxis
Kompaktkamera

BenQ LM100 - Stoßfest und wasserdicht

Die BenQ LM100 ist gegen Wasser, Sand, Staub und Frost geschützt. Sie eignet sich zudem für Unterwasseraufnahmen in bis zu 5 m Wassertiefe.

© BenQ

BenQ LM100

Die metallic-blaue BenQ LM100 kommt mit 14-Megapixel-CCD im 1/2,3"-Format und einem ganz im Gehäuse versenkten 4x-Zoom 25-100 mm mit 90° gewinkeltem Strahlengang. Eine Super-Makro-Funktion erlaubt Aufnahmen ab 1 cm. Die Bildkontrolle erfolgt über einen 2,7"-LCD-Monitor. Die Kamera ist zwei Stunden lang bis 5 m Tiefe wasserdicht und funktioniert bei Kälte bis -10°C.

HD-Videos nimmt die LM100 mit 720p auf. Zudem bietet sie einen Web-Auction-Modus, in dem bis zu vier Fotos zu einem Bild kombiniert werden, eine Lomo-Funktion verspricht Retro-Look und ein HDR-Modus soll automatisch Helligkeit und Kontrast optimieren.

Die BenQ LM100 ist ab sofort zum Preis von 110 Euro im Handel.

Download: Tabelle

© BenQ

BenQ LM100

Mehr zum Thema

Kompaktkameras

Benq meldet sich mit Kompaktkameras zurück auf dem deutschen Kameramarkt und setzt dabei auf das Hosentaschenformat. Die BenQ E1480, T1460 und S1410…
Kompaktkameras

Mit den zwei 14-Megapixel-Zoomkameras AE100 und AC100 will Benq in der kompakten Einsteigerklasse unter 100 Euro mit zahlreichen Effekten punkten.
Kompaktkameras

BenQ stellt mit dem neuen Modell GH200 eine kompakte Superzoom-Kamera mit 24-300-mm-Zoom und 14-Megapixel-CCD-Sensor vor.
Testbericht

Die BenQ DC GH700 kommt mit einem 21-fachen optischen Zoom und einer Bildauflösung von bis zu16 Megapixeln. Wir haben die Super-Zoom-Digitalkamera…
Kompaktkameras

BenQ stellt mit der G1 sein neues Digitalkamera-Spitzenmodell vor. Die G1 ist die weltweit dünnste Digitalkamera mit einem schwenkbaren Display und…