Battlefield 5 Hardline

EA plant dreijährige Release-Zyklen für Ego-Shooter-Reihe

Nach der Release-Verschiebung von Battlefield 5 Hardline spricht EA von einem dreijährigen Entwicklungs-Zyklus, der dem von Call of Duty ähnelt.

News
VG Wort Pixel
EA könnte für die Battlefield-Reihe einen neuen Release-Zyklus einführen.
EA könnte für die Battlefield-Reihe einen neuen Release-Zyklus einführen.
© http://www.battlefield.com/hardline/gallery

Die Release-Verschiebung von Battlefield 5 Hardline könnte laut Publisher Electronic Arts auch Auswirkungen auf zukünftige Spiele der Ego-Shooter-Serie haben. Laut einem Bericht der englischen Webseite Videogamer peilt man in Zukunft einen dreijährigen Entwicklungszyklus für Battlefield-Teile an.

Das verriet Patrick Söderlund, Executive Vice President von EA Studios in einem Interview. So könnte man den Entwicklern eine längere Entwicklungszeit einräumen, wie Söderlund auf die Call of Duty-Reihe angesprochen erklärte.

"Was sie [Activision] machen, ähnelt unserer Denkweise bis zu einem gewissen Grad. Offensichtlich entsteht ein besseres Produkt, wenn man mehr Zeit zur Verfügung hat und damit umzugehen weiß."

EA habe laut Söderlund in dieser Hinsicht gewisse Ähnlichkeiten zu Activision und würde eine ähnliche Herangehensweise verfolgen. Allerdings habe Electronic Arts noch nicht publiziert, woran die Teams genau arbeiten. Dies würde nämlich implizieren, das Dinge angekündigt werden, die man noch nicht bekannt geben darf oder will.

Einer der ersten Titel, die von dem verlängerten Entwicklungszyklus profitieren, ist Battlefield 5: Hardline. Nach der Verschiebung des Release-Termins kommt auch das zuständige Entwicklerstudio Visceral Games auf eine Entwicklungszeit von drei Jahren. Die Arbeiten begannen 2012.

Wie sich die längere Entwicklungsdauer auf die Qualität des Spiels auswirkt, bleibt abzuwarten. Insbesondere Battlefield 3 und Battlefield 4 standen zum Release unter Beschuss: Das Entwicklerstudio DICE musste sich mit dem Vorwurf auseinandersetzen, "unfertige" Spiele auf den Markt gebracht zu haben.

Auch interessant

Xbox One oder PS4?

Playstation 4 gegen Xbox One im großen Test und…

Neuerscheinungen Dezember 2014

Spiele-Releases für PC, PS4, Xbox One, PS3 und Xbox 360 im…

Playstation 4 bei Amazon kaufen

Release-Datum der weißen PS4 bekannt

FIFA 15, Battlefield 5 & Co.

gamescom 2014 - EA stellt Spiele-Lineup vor

Battlefield Hardline: 6 Minutes of Multiplayer Gameplay

Quelle: Battlefield
6:32 min

29.7.2014 von The-Khoa Nguyen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Über 50 Spiele sind betroffen: EA schließt diverse Multiplayer-Angebote.

Battlefield, Need for Speed & Co.

EA schließt Multiplayer-Modi von über 50 Spielen

Am 30. Juni 2014 schaltet EA die Online-Funktion von über 50 Spielen ab. Dann sind jene Mehrspieler-Dienste offline. Hier ist die Liste der…

Der neue Patch verbessert diverse Probleme in Battlefield 4.

Update

Battlefield 4 erhält umfangreichen Patch

Das Herbst-Update von Battlefield 4 soll den Shooter wieder spielbar machen: Der umfangreiche Patch schraubt an vielen Schwachstellen.

Screenshot: Super Smash Bros.

Games für Android und iOS

Nintendo entwickelt Spiele für Smartphones und Tablets

Nintendo geht eine Kooperation mit dem Smartphone-Games-Etnwickler DeNA ein und arbeitet künftig an Videospielen für iOS, Android und Co.

Screenshot: Battlefield Hardline

Battlefield Hardline DRM

Kopierschutz sperrt Computerspiel nach Hardware-Wechsel

Das DRM-System von Battlefield Hardline überwacht die Spieler-Hardware: Bei mehr als fünf Änderungen sperrt der Kopierschutz den Zugriff auf den…

Screenshot aus GTA 5

GTA 5 unerwartet beendet

AMD Catalyst 15.4 - Treiber soll für Spielabstürze sorgen

Der PC-Release von GTA 5 läuft nicht rund. Spielerberichte häufen sich, wonach der neue AMD Catalyst-Betatreiber 15.4 Probleme macht. Ein Bugfix ist…