Multimedia

Bald kein Fernseher mehr ohne Internet

Der IT-Branchenverband Bitcom erwartet. dass dieses Jahr in Deutschland 3,4 Millionen TV-Geräte mit Internetanschluss - sogenannte Smart-TVs - verkauft werden. Das wäre ein Umsatzplus von 44%.

© Samsung

Die Steigerung liegt allerdings nicht daran, dass die Kunden auf dem Internet-Anschluss bestehen, sondern dass es ab einer gewissen Größe des Bildschirms nur noch TV-Geräte mit Internet-Anschluss gibt. Lediglich die kleinsten und günstigsten LCD-TVs sind noch ohne. Dementsprechend hat auch nur jeder zweite Besitzer eines Smart-TVs sein Gerät auch ans Internet angeschlossen.

Insgesamt dürfte jedes 6. TV-Gerät in Deutschland Internet-Anschluss haben. Die Preise liegen derzeit bei durchschnittlich 1000 Euro für einen Smart-TV.

Mehr zum Thema

Networking

Belkin will HD-Fernseher, Konsolen, und viele weitere Geräte über Highspeed WLAN mit dem Internet verbinden. Um dieses Ziel zu erreichen hat das…
Multimedia

Iomega TV with Boxee verwandelt jeden Fernseher, egal ob mit High Definition oder Standard Definition, in ein intelligentes, internetfähiges TV-Gerät.…
Speicherlösung

Der Speicher-Spezialist Western Digital hat mit "My Book Live Duo" ein neues, persönliches Cloud-Speichersystem vorgestellt. Es kombiniert den…
Schnäppchen

Pollins Gaming-Maschine ist ein kräftiger PC mit Windows 7 und Battlefield3-Aufkleber, der zum legalen Download des Spieles berechtigt. Weitere…
PC-on-TV

Die Sportereignisse des Sommers nimmt Sitecom zum Anlass, sein neues "Wireless PC-on-TV Sports Edition" zu platzieren, mit dem beispielsweise…