Konkurrenz für Switch und Steam Deck?

Aya Neo Air: Handheld Konsole mit OLED & AMD Prozessor

Eine neue Handheld-Konsole aus Asien macht der Switch und dem Steam Deck Konkurrenz. Die Aya Neo Air ist kleiner, günstiger und zum Teil auch leistungsfähiger.

News
VG Wort Pixel
Aya Neo Air
Besonders günstig und kompakt.
© Aya Neo

Mit der Aya Neo Air Handheld-Konsole kommt bald ein neues Konkurrenzprodukt zu Nintendo Switch, Steam Deck und Co. auf dem Markt. Dabei handelt es sich um eine 22,4 cm große Konsole mit OLED-Bildschirm und AMD Barcelo APU, die somit besonders kompakt und leistungsfähig sein soll.

Der Handheld wurde auf einem Showcase von AYANEO vorgestellt und erinnert mit seiner Optik an eine Nintendo Switch Konsole. In seiner Funktion und Bauweise ähnelt das Gerät aber eher dem Steam Deck, da hier besonders leistungsfähige Komponenten verbaut wurden.

Die Aya Neo Air ist mit einer Ryzen 7 5825U APU mit 8 Kernen und 16 Threads ausgestattet, die mit bis zu 4,5 GHz getaktet sind. Zusätzlich verfügt das Gerät über einen M.2-SSD-Steckplatz und bis zu 32 GB Speicher. Insgesamt ist die Konsole also leistungsfähiger als die Switch, aber nicht ganz auf einer Höhe mit Valves Steam Deck.

Der besondere Vorteil des Aya Neo Air liegt eher in der Leichtigkeit und Handlichkeit. Das OLED-Display misst in der Diagonale nur 6 Zoll, also ein Zoll weniger als bei der Switch und dem Steam Deck. Inhalte sollen hier in 1080p ausgespielt werden. Größtes Manko sind dafür die kleinen Akkus, die lediglich 10.050 mAh aufweisen.

Zusätzlich zur hier beschriebenen Ausführung wird es noch eine schwächere Version mit Ryzen 5 5560U APU geben sowie ein leistungsstärkeres Gerät namens Aya Neo Air Plus. Letzteres soll mit einer AMD Mendocino Quad-Core-CPU und RDNA2-Grafik ausgestattet sein.

Die günstigste Version soll für circa 200 Dollar erscheinen. Das Aya Neo Air mit Ryzen 7 wird hingegen ab 500 Dollar kosten, während die Pro-Version bis zu 1400 Dollar in der besten Konfiguration kosten soll. Erscheinen sollen die Handheld-Konsolen im Herbst 2022.

18.7.2022 von Laura Pippig

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

AMD Ryzen CPU

Version 4.06.10.651 veröffentlicht

AMD: Neuer Treiber bringt Bugfix & Energiesparplan

AMD hat einen neuen Chipsatztreiber mit der Version 4.06.10.651 veröffentlicht. Dieser behebt wichtige Fehler und bringt den Energiesparplan für…

Steam Deck

Bessere Verfügbarkeit

Steam Deck: Valve verdoppelt Produktion und gibt Warnung

Valve wird künftig deutlich mehr Steam Decks produzieren. Gleichzeitig warnt das Unternehmen vor bestimmten Änderungen an der Hardware der…

Asus ROG Thor

Die neue Generation

Für Geforce RTX 4000 & Co.: Erste Netzteile mit…

Die Hardware-Hersteller Asus und Seasonic bereiten sich auf die neue GPU-Generation vor und bieten Netzteile mit 600-Watt-Steckern für Nvidia und AMD…

Sony Controller

Backbone One

Neuer Controller: Sony lässt PS-Titel per Smartphone steuern

Playstation-Spiele auf dem Smartphone spielen, geht das denn? Mit dem Backbone One, einem neuen Controller, der offiziell von Sony vorgestellt wurde,…

Sony

Gerücht bestätigt

Sony: Die Playstation 5 wird teurer

Kürzlich kursierten Gerüchte über eine Preiserhöhung bei der Playstation 5. Sony gibt endlich Auskunft über die Zukunft der Konsole und neue Preise.