Digitale Fotografie - Test & Praxis

AVS Image Converter 1.1: bearbeiten, umbenennen und konvertieren

Mit dem Image Converter, so verspricht AVS, spart der Fotograf viel Zeit da mehrere Fotos auf einmal im Batch-Modus bearbeitet werden. Die Bilder lassen sich

© Archiv

Mit dem Image Converter, so verspricht AVS, spart der Fotograf viel Zeit da mehrere Fotos auf einmal im Batch-Modus bearbeitet werden. Die Bilder lassen sich vollautomatisch korrigieren, drehen, in der Größe verändern, mit einem Effekt oder einem Wasserzeichen versehen und in ein neues Format konvertieren. Beim Import zeigt die Software eine Thumbnail-Übersicht. Man kann eigene Profile anzulegen und die selektierten Daten den eigenen Vorstellungen entsprechend umbenennen und in der Größe anpassen. Als Effekte und Korrekturfilter stehen Beispielsweise "Temperatur", "Schärfen", "Weicher Fokus", "Altes Foto", "Sepia" und "Schwarz-weiß" zur Verfügung. Das Programm liest Fotos in den Formaten: BMP, GIF, JPEG, JPG, JPE, JFIF, PNG, TIFF, TIF, PCX, TGA, RAS, PSD, CR2, CRW, RAF, DNG, MEF, NEF, ORF und ARW. Schreiben lassen sich die Bilder in den Formaten: BMP, GIF, JPEG, JPG, JPE, JFIF, PNG, TIFF, TIF, PCX, TGA oder RAS. Das Programm AVS Image Converter 1.1 kostet bei einer Registrierung 59 US-Dollar. Es gibt eine kostenlose Testversion (23 MB) die man von der AVS4You-Homepage herunterladen kann. http://www.avs4you.com/de/AVS-Image-Converter.aspx

Mehr zum Thema

Software in der Kritik

Die Software Zoom steht wegen der Sammlung und Weitergabe von Nutzerdaten in der Kritik. Der Hersteller hat inzwischen darauf reagiert.
Microsoft-Neuigkeiten

Microsoft 365 Personal und Family sind ab 21. April verfügbar. Preise und was das für Office 365 Personal und Home bedeutet und mehr lesen Sie hier.
Home-Office, Multimedia, Gaming und mehr

Es gibt Notebook-Angebote mit den neuen Ryzen-Chips von AMD. Erste Modelle finden sich in Shops mit Ryzen 5 4500U ab 499 und Ryzen 7 4700U ab 650…
Update: Bereits vergriffen

Die Nintendo Switch Lite ist bei Lidl Online im Angebot für 179 Euro. Dazu gibt es Animal Crossing für 47,99 Euro. Das ist günstiger als bei der…
COVID-19 als Phishing-Falle

Bei der COVID-19-Soforthilfe droht Betrug. Die Polizei warnt aktuell vor einer dreisten Masche, mit der persönliche Daten abgegriffen werden sollen.