Digitalmusik gratis

Autorip von Amazon bringt Gratis-MP3s zu jedem gekauften Album

Während die Musikindustrie bislang dem Rippen doch eher reserviert gegenüber stand, überrascht Amazon in den USA jetzt mit dem neuen Autorip-Service: Alle neu gekauften Musikalben werden zusätzlich als kostenlose MP3-Dateien ausgeliefert.

© Screenshot: amazon.com

Autorip: Amazon bringt zu jedem gekauften Album die Gratis-MP3s.

Der neue Autorip-Service von Amazon, der bisher US-Kunden vorbehalten ist, macht endlich Schluss mit dem Mehraufwand, legal erworbene Musik-CDs als MP3-Dateien im Autoradio oder Player zu hören. Zusätzlich zu den gekauften CDs wird die Musik in gerippter Form in mp3-Dateien geliefert. Dies gilt nicht nur für neu gekaufte, sondern für alle CDs, die seit 1998 bei Amazon bestellt wurden.

Das sind etwa 37.500 verschiedene Alben. Die Files liegen auf der Cloud und sind über den Amazon Cloud Player abrufbar. Gerippt wurde im 256Kbps Format. Der Speicherplatz wird den Kunden nicht auf ihren verfügbaren Speicherplatz im Amazon Cloud Player angerechnet. Tipp: Lesen Sie unseren Ratgeber zum Thema Audio-CDs rippen.

Mehr zum Thema

MWC 2013

MWC 2013-News: Spotify, ein schwedischer Musikstreaming-Dienst, bietet jetzt einen speziellen Stream für das Musikhören im Auto an.
MP3s geschenkt

Amazon hat Autorip in Deutschland freigeschaltet. Käufer von Musik-CDs oder anderen Tonträgern erhalten ab sofort die kostenlosen MP3-Downloads.
How I Met your Mother, Glee & mehr

Amazon erweitert das Angebot für seinen Streaming-Dienst Prime Instant Video. Zu den neuen Serien gehören unter anderem How I Met your Mother, Glee…
Gratis-MP3s

Derzeit gibt es Gratis-Songs bei Google Play Music als Download. Mit dabei sind Interpreten wie Daft Punk, die Fantastischen Vier, Shakira und…
Zwei Milliarden Aufrufe

Psy hat es geschafft: Mit über zwei Milliarden Aufrufen sprengt Gangnam Style den Youtube-Zähler. Google hat die Technik angepasst.