Autarker Dia- und Negativ-Scanner

Autarker Dia- und Negativ-Scanner Reflecta x4plus-Scan

Der Reflecta x4plus-Scan scannt Dias, Negative und jetzt auch 110 mm-Pocketfilme hochauflösend, zeigt die Bilder sofort auf dem 2,4 Zoll großen LCD-Display an und speichert sie auf SD-/SDHC-Karte. Der integrierte Lithium-Ionen Akku reicht für 2,5 Stunden oder ca. 2000 Scans. Damit ist der Scanner unabhängig von Stromnetz und Computer universell einsetzbar.

News
Scanner mit Zubehör
Scanner mit Zubehör
© Reflecta-GMBH

Eine Bildbearbeitungssoftware - "ArcSoft MediaImpression" - ist dem reflecta x4plus-Scan auch bereits beigelegt. Für den stationären Betrieb gibt es den mitgelieferten Netzadapter. Über USB 2.0 lässt sich der  reflecta x4plus-Scan problemlos an alle PCs und Notebooks anschließen, über das mitgelieferte TV-Out-Kabel auch an den Fernseher.

Durch einen CMOS Bildsensor verfügt der neue Reflecta x4plus-Scan über eine optische Auflösung von max. 2400x2400 dpi/9 Megapixel und benötigt für einen Farbscan mit 30 Bit Farbtiefe in der Auflösung 1800 dpi nur zwei Sekunden. Dabei beträgt der Scan-Bereich max. 24,3 x 36,5 mm. Hochauflösend gescannt werden sowohl einzelne Dias (5x5cm, bis zu einer Stärke von 3,2mm, max drei Stück in einem Halter) als auch einzelne Negative oder ganze Negativ-Filmstreifen (35mm, bis zu 6 Bildern an einem Stück) und erstmalig nun auch "Pocket"-Filmstreifen (110 mm, mit bis zu 8 Bildern). Entsprechende Dia- und Filmhalter werden mitgeliefert.

Der Reflecta x4plus-Scan ist 105 x 104 x 164 mm (L x B x H) groß und ca. 500 Gramm schwer. Der Scanner ist ab sofort für einen empfohlenen Endkundenpreis von 139,- Euro inkl. MwSt. im Fachhandel erhältlich.

22.2.2011 von Beate Rother

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Roccat bringt das Roccat Kave XTD 5.1 Digital auf den Markt.

Kave XTD 5.1 Digital - Release

Neues Roccat-Headset mit integrierter Soundkarte…

Das Gamer-Headset Roccat Kave 5.1 erhält mit dem Roccat Kave XTD 5.1 Digital einen Nachfolger. Neu ist u.a. die integrierte, digitale…

USB-3.1-Anschluss: Design von USB Typ-C-Anschluss veröffentlicht

USB 3.1 Anschluss

Design von USB Typ-C-Anschluss veröffentlicht

Auf dem IDF in China hat Intel zum neuen Standard für USB-Anschlüsse, auch als USB 3.1. oder Typ C bekannt, exklusive Bilder und Daten präsentiert.

Seagate liefert 8-Terabyte-Festplatte aus

Festplatten für Cloudspeicher

Seagate liefert erste 8-Terabyte-Festplatten aus

Von Seagate kommen die weltweit ersten Festplatten mit einer Kapazität von 8 Terabyte. Die HDD-Datenträger könnten in Cloud-Rechenzentren zum Einsatz…

Universal-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 von Pearl

Datenretten per Steckkontakt

Universal-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 von Pearl

Mit dem Universal-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 hat Pearl das perfekte Werkzeug für alte PC-Hasen.

Xystec 4-fach-Festplatten-Gehäuse für die Filmsammlung

eSATA- und USB3-kompatibel

Xystec 4-fach-Festplatten-Gehäuse für die Filmsammlung

Speicherplatz kann man nie genug haben. Ja nachdem, mit welchen Festplatten das Gehäuse von Xystec gefüllt wird, bietet es bis zu 12 Terabyte…