Asus ROG Flow X16

Asus neues Gaming-Flaggschiff ist ein Convertible-Notebook

Das ROG Flow X16 von Asus ist kein gewöhnliches Convertible-Notebook. Unter der Haube des Gaming-Flaggschiffs finden sich AMD-CPU und RTX-Grafikkarte.

News
VG Wort Pixel
Das Asus ROG Flow X16 in mehreren Ausklapp-Modi
Das Asus ROG Flow X16 ist auf Gaming ausgelegt.
© Asus

Mit dem ROG Flow X16 hat Asus sein neues Gaming-Flaggschiff für unterwegs vorgestellt. Bei dem Notebook handelt es sich um ein Convertible, das Protabilität und Leistung in Spielen vereinen soll. Und auch bei Kühlung und Akkuleistung will man keine Kompromisse eingehen.

Der 16-Zöller von Asus bietet wie für Convertibles üblich ein umklappbares Display. Das setzt auf Mini-LED, eine 16:10 QHD-Auflösung (2.560 x 1.600 Pixel) und eine Bildwiederholrate von bis zu 165 Hertz. Mit einer maximalen Helligkeit von 1.100 Nits soll auch das Spielen in hellem Sonnenschein kein Problem sein.

Eine 100-prozentige Abdeckung des DCI-P3-Farbraums soll lebendige Farben für Shooter, Rollenspiele und Co. bieten. Vier Lautsprecher, AI-Noise-Cancelling und Dolby Atmos bringen den dazu passenden Sound.

Unter der Haube kommt ein Prozessor von AMD der aktuellen Ryzen-6000-Generation zum Einsatz. Die Top-Ausstattung enthält einen Ryzen 9 6900HS- Bei der Grafik setzt man hingegen auf Nvidia. Hier ist maximal eine RTX 3070 Ti möglich. Außerdem soll das ROG Flow X16 bis zu 32 GB DDR5-RAM und 2 TB PCIe-SSD bieten.

Gekühlt wird das ganze von einem Flüssigmetall-System. Durch eine Vapor-Chamber über CPU und GPU soll die Kühlung möglichst leise vonstattengehen. Eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden, Gorilla Glas 3 und ein Gewicht von 2,1 kg machen Gaming laut Datenblatt auch unterwegs möglich. Für ein stabiles Netzwerk sorgt Konnektivität per Wifi 6E.

Wer das Convertible auch zum Arbeiten oder Lernen einsetzen möchte, kann auf den Tablet-Modus und Stylus-Support zurückgreifen.

Das Asus ROG Flow X16 ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Als UVP nennt Asus einen Preis von 2.499 Euro für die Basisausstattung.

Mit dem Corsair Voyager a1600 sollen Content Creator wie Gamer auf ihre Kosten kommen.

Mit AMD Advantage

Corsair Voyager a1600: Alle Infos zum neuen Gaming-Notebook

Corsair hat mit dem Voyager a1600 AMD Advantage Edition einen Gaming-Laptop präsentiert, der sich insbesondere an Streamer richtet. Alle Infos!

22.7.2022 von Alana Friedrichs

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit dem Corsair Voyager a1600 sollen Content Creator wie Gamer auf ihre Kosten kommen.

Mit AMD Advantage

Corsair Voyager a1600: Alle Infos zum neuen Gaming-Notebook

Corsair hat mit dem Voyager a1600 AMD Advantage Edition einen Gaming-Laptop präsentiert, der sich insbesondere an Streamer richtet. Alle Infos!

Die MSI-Mainboards Pro X670-P Wifi, MEG X670E Ace und MPG X670E Carbon Wifi

ASRock, Asus, Biostar, Gigabyte und MSI

Hersteller kündigen Highend-Mainboards für Ryzen 7000 an

Die "Big 5" haben ihre Highend-Mainboards für AMDs CPU-Generation Ryzen 7000 und den neuen AM5-Sockel angekündigt. Neue Mainboards mit X670(E).

Frau zeichnet an einem Asus ExpertBook B7 Flip

Neue ExpertBooks 2022

Asus zeigt das leichteste 14-Zoll-Notebook der Welt

Mit drei neuen ExpertBooks will Asus 2022 sein Business-Portfolio erweitern. Darunter ist unter anderem der leichteste 14-Zöller aller Zeiten.

GeForce Summer Sale

GPUs, Laptops und mehr

GeForce Summer Sale: Die besten Angebote

Der GeForce Summer Sale ist gestartet und bietet unter anderem Angebote für die RTX 3090 Ti, 3080 Ti, Gaming PC und Notebooks.

Microsoft hat für in einer Woche einen Surface-Event angesetzt.

Neue Microsoft-Geräte

Gerüchte über Surface Gaming Laptop mit Intel 12 und RTX 30

Am 20. September ist ein Surface-Event. Dann will Microsoft neue Windows-Geräte zeigen. Nun leakt ein Datenblatt für ein spannendes Gaming-Notebook.