Gaming-Grafikkarte

Asus Radeon RX 480 Dual OC mit 8 GB: Ebay-Angebot für 222 Euro

Alternate verkauft auf Ebay eine Asus Radeon RX 480 Dual OC mit 8 GB VRAM für 222 Euro. Sie bekommen damit eine stark übertaktete Gaming-Grafikkarte.

© Screenshot / Ebay

Die Asus Radeon RX 480 Dual OC im aktuellen Ebay-Angebot von Alternate.

Wer eine Radeon RX 480 kaufen möchte, schaut aktuell auf die Auktionsplattform Ebay. Der hessische Computershop Alternate bietet per Sofortkaufoption eine "Asus Radeon RX 480 Dual OC Gaming"-Grafikkarte mit 8 GB GDDR5 RAM für 222 Euro an.

Vergleichbare Karten mit dem gleichen AMD-Chip bekommen Sie zum jetzigen Zeitpunkt in der Regel nicht unter 250 Euro. Die angebotene Asus-Grafikkarte ist werksseitig auf 1.325 MHz übertaktet. Der Referenzchip läuft eigentlich mit 1.120 und im Boost maximal auf 1.266 MHz.

Wer die Grafikkarte bei Alternate über den Ebay-Shop bezieht, bezahlt keine Versandkosten. Wenn Sie per Paypal zahlen, wird der Versand außerdem schnellstmöglich in die Wege geleitet.

Die Angebotsmenge ist beschränkt. Es wird nicht angegeben, wie viele Grafikkarten noch verfügbar sind. Wer sich das Asus-Modell zulegen möchte, muss in seinem Rechner einen PCI-Express-Steckplatz frei haben. Das Netzteil muss dazu einen 8-Pin-PCIe-Stecker zu Verfügung stellen.

Die Radeon RX 480 mit 8 GB RAM ist eine derzeit mehr als ausreichend leistungsstarke Gaming-Grafikkarte. Mit einem passenden Prozessor ab der Mittelklasse (Intel Core i5 oder AMD FX-8XXX) können Sie so gut wie alle aktuellen Spiele ruckelfrei in 1080p-Auflösung und hohen Detaileinstellungen genießen.

Angebot ansehen: Asus Radeon RX 480 für 222 Euro

Die Karte bekommt in den meisten Fällen erst in höheren Auflösungen ab 1440p (2.560 x 1.440 Pixel) oder 2160p (UHD bzw. 4K mit 3.860 x 2.160 Pixel) Schwierigkeiten, spielbare Bildwiederholraten zu liefern.

Lesetipp: Geforce 1070, 1060 oder Radeon RX 480 kaufen?

Bei einem Preis von 222 Euro ist das absolut verschmerzbar. Für passende Grafikkarten, die für Auflösungen bis zu 4K gedacht sind, können Sie schnell mit mehr als dem Doppelten an Kosten rechnen.

Mehr zum Thema

Gaming- und VR-Grafikkarte

Der Release der Radeon RX480 Grafikkarte ist erfolgt. Wer die AMD-Grafikkarte kaufen möchte, trifft bei Online-Shops auf ausreichend gefüllte Lager.
Performance-PC-System

Der Medion Akoya P5360 E steht ab dem 24. Mai bei Aldi Nord. Der PC mit Intel-CPU, AMD Radeon RX 460 und Windows 10 auf SSD stellt sich im…
Neue Grafikkarten

AMD hat die Radeon RX 580 und 570 gestartet. Der Release der RX 560 und 550 folgt später. Es handelt sich vorrangig um aufpolierte Chips der…
Krypto-Währung

Ethereum-Mining sorgt für ausverkaufte Radeon-Grafikkarten. Als Alternative werden Geforce-Modelle der Mittelklasse interessant. Wir zeigen lieferbare…
Kaufübersicht zur High-End-Grafikkarte

Zum Release der Geforce RTX 3090 verraten wir Ihnen, wo Sie die Highend-Grafikkarte kaufen können. Alle Infos zu Starttermin, Angeboten und mehr.