Home und Mobile Entertainment erleben
Ryzen-Mainboard

Asus Prime X570-Pro im Prime-Day-Angebot für 195 statt 230 Euro

195 statt 230 Euro: Das Asus Prime X570-Pro gibt es zum Prime Day 2020 reduziert. Das Mainboard ist mit bereitstehendem Firmware-Update schon startklar für Ryzen 5000.

© Asus

Das Asus Prime X570 Pro ist am Prime Day 2020 bei Amazon im Angebot.

Gaming- und Hardware-Fans haben in der zweiten Jahreshälfte 2020 nicht unbedingt viel Grund zur Freude: PS5, Xbox Series X und die neuen Nvidia-Grafikkarten der RTX-30-Serie wurden vorgestellt und von vorrangig Bots aufgekauft. Besserung scheint nicht in Sicht. Ein Lichtblick könnte AMD noch werden – der Intel-Konkurrent hat vor wenigen Tagen mit Ryzen 5000 viel versprechende CPUs vorgestellt, die natürlich den passenden RAM und das Mainboard benötigen. Ein solches liefert Amazon zum Prime Day 2020.

Für 194,99 statt 243,58 Euro hat Amazon das Asus Prime X570-Pro im Angebot. Dafür steht schon das aktuelle Firmware-Update bereit, womit Sie das Mainboard uneingeschränkt mit einem der neuen Ryzen 9 5950X, Ryzen 9 5900X, Ryzen 7 5800X oder Ryzen 5 3600X kombinieren können. Die Konkurrenz ruft derzeit über 230 Euro auf, Sie sparen also gut 35 Euro bzw. 15 Prozent.

Das Asus Prime X570 PRO ist ein ATX-Mainboard mit AM4-Sockel für verfügbare und die am 5. November kommenden Ryzen-Prozessoren. Es gibt rückseitig vier Anschlüsse für USB 3.2 Gen 1, vier Mal USB 3.2 Gen 2 und vier Mal USB 2.0. Auf der Platine befinden sich weitere Anschlüsse, mit denen sich ein Mal USB 3.2 Gen 2 an ein Frontpanel weiterleiten lässt. An Bord sind natürlich auch PCI-Express 4.0 und Aura Sync für eine individuelle Beleuchtung. Sie verbauen maximal vier DDR4-RAM-Riegel und übertakten diese bis 5.100 Mhz.

Unterstützt werden 2-Way-SLI und 3-Way-Crossfire-X, Gigabit-LAN und 8-Kanal-Audio sowie zwei Steckplätze für M.2-SSDs inklusive Kühlung. Ein übertakterfreundliches UEFI samt weiterer Kühlungselemente für Kernkomponenten sind selbstredend. Mehr können Sie den technischen Daten beim Hersteller entnehmen. Das Angebot gilt über den gesamten Prime Day oder solange der Vorrat reicht.

Neue Zen-3-Prozessoren ab 5. November

AMD hat die vier CPUs Ryzen 9 5950X, Ryzen 9 5900X, Ryzen 7 5800X und den Ryzen 5 5600X vorgestellt. Wir fassen Release-Termin, Preise und Specs…
Kaufberatung

AMD setzt mit Ryzen-CPUs auf den AM4-Sockel. Mit diesem warten die Chipsätze X570, B550, X470, X370 und mehr. Welcher Chipsatz ist für Sie der…

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…
Mainboard-Kaufberatung

Drei Generationen Intel-CPUs auf zwei verschiedenen Sockeln mit einem Dutzend Chipsätzen: Wir helfen bei der Auswahl des richtigen Intel-Mainboards…
Saturn-Schnäppchen

Saturn hat ein neues Notebook-Angebot: Das Asus Vivobook 15 mit Intel Core i7-10510U, 8 GB RAM und 512 GB SSD gibt‘s für 699 Euro. Wie gut ist der…