Multimedia-Mainboard

Asus F1A75-I Deluxe mit Fernbedienung und Mini-Tastatur

Das neue Mini-ITX-Mainboard F1A75-I Deluxe von Asus basiert auf dem AMD A75-Chipsatz und zielt auf den Einsatz im Multimedia-Center. Die im Lieferumfang enthaltene kabellose USB-Fernbedienung mit einer Tastatur auf der Rückseite unterstreicht diese Anwendung.

© Asus

Asus F1A75-I Deluxe

Der Hersteller betont besonders die in die APU integrierte Grafikeinheit mit ihrer Grafikleistung. Außerdem verfügt das Board über die Asus-Entwicklung DIGI+ VRM, über die die Spannungsversorgung individuell angepasst werden kann, wodurch ein höheres Übertakungspotenzial gewährleistet sein soll - sowie ein nach Herstellerangaben besonders bequem zu bedienendes BIOS. DirectX 11 und auch DTS-Sound sind weitere Merkmale für den Multimedia-Einsatz. USB 3.0, Gigabit-LAN, WLAN, Bluetooth, PCI-Express, SATA 6 GByte und eSATA 6 GByte-Schnittstellen sind heute erwartbarer Standard.

Der Clou des Boards aber ist ohne Zweifel die mitgelieferte Fernbedienung, die auf beiden Seiten bedienbar ist: Auf der einen Seite als Tastatur, auf der anderen als Fernbedienung.

Das ASUS F1A75-I Deluxe ist ab Ende August im Handel in Deutschland und Österreich verfügbar und kostet inkl. MwSt. 109 Euro.

© ASUS

Mehr zum Thema

VIA Android PC

Ein "Fahrrad für den Geist" nennt VIA den APC. Er läuft unter Android als Betriebssystem - daher das A im Namen.
Messe

Gleich 245 Gaming-Rechner stattet Asus auf der gamescom mit seiner Hardware aus. Computerspieler können die Boards und Grafikkarten zusammen mit den…
CeBIT 2013

MSI lässt Gamer-Herzen höher schlagen. Die Taiwanesen stellen auf der CeBIT ein Mainboard speziell für Gamer-PCs vor.
4K-Lösung

Auf der Cebit 2013 stellte Gigabyte neue Haswell-Mainboards vor. Der Hersteller bewirbt mit "4K" eine neue Lösung für Ultra-HD mit vier HD-Monitoren.
Hardware für Goldgräber

Asrock stellt die PC-Mainboards H61 Pro BTC und H81 Pro BTC vor. Die Platinen sind auf effizientes Bitcoin-Mining spezialisiert.