Computex 2017

Asus Blue Cave: Ja, das ist ein Router

Asus hat auf der Computex 2017 mit dem Blue Cave einen echten Hingucker vorgestellt. Der Router soll aber nicht nur mit ausgefallenem Design punkten.

© Asus

Blue Cave: Die Router-Neuheit von Asus besticht mit außergewöhnlichem Design.

Asus sorgt für frischen Wind auf dem Router-Markt. Die Computex-Neuheit Blue Cave überrascht mit einem futuristischen Design, dass sich von der breiten Router-Masse abhebt. Der würfelförmige Router verzichtet komplett auf externe Antennen und weist in der Mitte eine namensgebende, runde Öffnung auf, die mit blauen LEDs beleuchtet wird.

Das Design des Asus Blue Cave ist jedoch nicht nur zur Zierde gewählt: Die WLAN-Antennen sind im oberen Gehäuseteil angebracht, die restliche Elektronik im unteren Teil. Dadurch sollen Störungen vermieden werden.

Auch bei Ausstattung und Features soll der Asus Blue Cave auf dem Stand der Zeit sein. Ein neuer Intel-WLAN-Chipsatz soll ultraschnelles Dual-Band WLAN AC-2600 liefern, das flüssiges 4K-Streaming, Lag-freies Gaming und eine hohe Anzahl an Client-Verbindungen verspricht.

Lesetipp: Asus ZenBook Flip S vorgestellt- das angeblich dünnste Convertible der Welt​

Für das Thema Sicherheit hat sich Asus beim Blue Cave mit Trend Micro zusammengetan und bietet mit Asus AiProtection eine neue Netzwerk-Sicherheits-Lösung an. Diese soll auch verbundene Smart-Home-Geräte absichern und kostenlos inbegriffen sein.

Als weitere Features des Blue Cave nennt Asus die komfortable Steuerung via Smartphone-App sowie IFTTT-Support. Endgültige Angaben zu Preis und Markstart machte Asus auf der Computex 2017 in Taipeh noch nicht.

Computex 2017: Highlights von Asus

Quelle: Asus
Asus zeigt unter anderem das ZenBook Flip S.

Mehr zum Thema

Sonderangebote

Einige preiswerte Bausteine für das Heim-Entertainment-Center bietet der Sonderposten-Versender Pollin auch diesesmal an. Ein Mediaplayer mit…
Neue Router-Firmware

Für die Fritzbox 7490 veröffentlicht AVM das Update auf FritzOS 6.80 - mit WLAN-Boost, besserem Gastzugang und mehr. Wir erklären alle Änderungen.
Asus, Netgear, TP-Link & Linksys

Aktuelle Triband-Router werben mit höchsten Übertragungsraten. Wir haben uns für unseren Triband-Router Test 2017 vier Geräte näher angesehen.
IFA 2017

AVM hat zur IFA 2017 einen neuen Router angekündigt: Die FritzBox 6890 LTE zeigt sich flexibel und bietet Internet via DSL und LTE.
Betriebssystem-Update für den Router

AVM stellt das Update auf Fritz OS 7 für die Fritzbox 7430 und 7590 bereit. Neuerungen gibt's für die Smart-Home-Unterstützung und das Mesh-WLAN.