Assassins Creed Unity

1080p auf PS4 und Xbox One Release nicht realisierbar

Einem angeblichen Ubisoft-Mitarbeiter zufolge sollen Xbox One und PS4 nicht dazu in der Lage sein, Assassin's Creed Unity in 1080p bei 30 Frames zu schaffen.

News
VG Wort Pixel
AC-Unity-Screenshot
Assassin's Creed Unity bringe die neuen Konsolen an ihre Grenzen.
© Ubisoft

Ubisoft geht davon aus, dass Assassin's Creed Unity zum Release für die PS4 und Xbox One neue Maßstäbe in Sachen Grafik und Technik setzen wird. Dennoch erklärte Ubisofts Senior Producer Vincent Pontbriand, dass AC Unity sowohl auf der PS4 als auch auf der Xbox One nur in 900p bei 30 FPS spielbar sei. Die Angleichung sei eine bewusste Entscheidung gewesen, um mögliche Debatten zu vermeiden.

Diese Aussage empörte die Fangemeinde, da viele Spieler sofort annahmen, dass die PS4 1080p schaffe und man die PS4-Version absichtlich einem Downgrade unterzogen habe. Ubisoft reagierte auf die kontroverse Diskussion um die Bildauflösung und betonte, dass man niemals Spiele künstlich einschränken würde. 

Das Online-Magazin GiantBomb veröffentlichte jetzt eine Mail eines Programmierers, der angeblich in die Entwicklung von Assassin's Creed Unity involviert ist. Dem anonymen Ubisoft-Mitarbeiter zufolge sei die Diskussion völlig überflüssig, da Unity weder auf der Xbox One noch auf der PS4 mit 1080p bei 30 FPS laufen könne. Zwar würde es stimmen, dass Ubisoft einen Deal mit Microsoft ausgehandelt habe, allerdings läge höchstens ein Unterschied von ein bis zwei FPS zwischen beiden Konsolen.

Angesichts des hohen Detailgrads und der Anzahl der NPCs habe es bereits Monate gebraucht, um 720p bei 30 FPS zu erreichen. Senior Producer Vincent Pontbriand sagte vor einigen Tagen, dass die fertige Spielversion fast die gesamte Speicherkapazität einer Blu Ray benötigen würde. Damit gesellt sich das Action-Adventure zur Neuauflage von GTA 5 und Wolfenstein: The New Order, dem aktuellen Spitzenreiter in puncto Speicherplatz.

Die hohen technischen Anforderungen haben auch dazu geführt, dass Ubisoft auf ein Release von AC Unity für die Wii U verzichten musste. Der neuste Teil der beliebten Assassin's Creed-Reihe sei laut Ubisoft von Anfang an als reines Nextgen-Spiel konzipiert worden und führe selbst die neuen Konsolen von Sony und Microsoft an ihre Grenzen. Assassin's Creed Unity erscheint am 13. November 2014 für den PC, die Xbox One und die Playstation 4.

Windows-Ratgeber

Betriebssystem-Update im Eigenbau

Windows 10 mit 11er-Funktionen ausrüsten: So geht's

Versionsgeschichte und -vergleich

Windows 10: Aktuelle Version und Updates in der Übersicht

Neues OS testen

Windows 11: Dual-Boot mit Windows 10 erstellen und…

Aus neu mach wieder alt

Windows 11 Explorer: Altes Kontextmenü von Windows 10…

17.10.2014 von The-Khoa Nguyen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Screenshot GTA 5

GTA 5 Release für PC, PS4 & Xbox One

Exklusivinhalte für Umsteiger

Wer GTA 5 bereits auf der PS3 oder der Xbox 360 gespielt hat und nun auf das Release für PS4 oder Xbox One umsteigt, bekommt exklusive Inhalte.

Screenshot GTA 5

GTA 5 Release

Day-One-Patch für die PS4 fordert 1,14 Gigabyte

Pünktlich zum Release von GTA 5 auf der PS4 und Xbox One veröffentlicht Rockstar Games ein Day-One-Update, das wichtige Optimierungen mit sich bringt.

GTA-5-Screenshot aus dem Video Into the Deep

Into the Deep

GTA 5 - Sehenswerte Fan-Doku zur Unterwasserwelt

Into the Deep ist der Titel einer nicht bierernsten Video-Dokumentation zur Unterwasserwelt von GTA 5. Schauen Sie sich hier das sehenswerte Video an.

Playstation-Logo

PS4, PS3 & PS Vita

Sony veröffentlicht Liste aller Spiele-Releases 2015

Sony stellt im offiziellen Playstation Blog eine umfangreiche Liste aller für 2015 geplanten Spiele-Releases für die Playstation 4, Playstation 3 und…

Rockstar Games Logo

GTA 5, L.A. Noire und mehr

Rockstar Games bietet Rabatt auf viele PS-Spiele

Derzeit befinden sich im Playstation Store diverse Schnäppchen aus dem Hause Rockstar für PS3, PS2 und PSP mit bis zu 80 Prozent Rabatt. Aber Achtung:…