Problem-Code CE-34878-0

Assassin's Creed Unity - Neues zu Patch 4, Gratis-DLCs und Bugfixes

Ubisoft hat in einer offiziellen Mitteilung wichtige Fragen zum anstehenden Patch 4 für Assassin's Creed Unity beantwortet. Noch immer klagen Spieler von AC Unity über verlorene Spielstände, Abstürze und Bugs.

News
VG Wort Pixel
Screenshot: AC Unity
Wir haben alle aktuellen Infos zum anstehenden Patch 4 für AC Unity.
© Ubisoft

Patch 4 soll die letzten schwerwiegenden Bugs und Probleme von Assassin's Creed Unity beheben. Noch ist das vierte Rettungspaket in Arbeit, doch die Entwickler haben in einer Mitteilung vorweg wichtige Fragen bezüglich Bugfixes und dem Season Pass beantwortet.

Der vierte Patch soll vor allem die niedrige Bildrate verbessern und Probleme mit dem Laden von Spielständen beheben. Zahlreiche Spieler klagen darüber, dass Unity beim Versuch, gespeicherte Spielstände zu laden immer wieder abstürzt. Ubisoft schlägt als vorläufige Lösung vor, das System offline zu nehmen, den Spielstand erneut zu laden und im Offline-Modus zu spielen. Da dieses Problem möglicherweise auch nach Patch 4 noch auftreten könnte, werden die Spieler gebeten, bei weiteren Problemen den Customer Support zu informieren. Nur so könnten die Entwickler die genaue Ursache identifizieren und den Bug bereinigen.

Die Fehlermeldung CE-34878-0 hingegen soll mit Patch 4 komplett beseitigt werden. Dieser Fehler taucht ausschließlich bei der PS4 auf und sorgte bislang dafür, dass das Spiel einfriert oder abstürzt. Darüber hinaus sollen Probleme mit Zusatzinhalten und der neuen Companion-App behoben werden. Auch die App für AC Unity kämpft unter anderem mit verlorenen Spielständen und Bugs.

Als Entschädigung für die zahlreichen technischen Schwierigkeiten verschenkt Ubisoft demnächst an alle Spieler den kommenden DLC "Dead Kings". Ein genauer Release-Termin steht allerdings noch aus. Wenn es soweit ist, wird der DLC gratis als Add-On im Xbox Marketplace, Playstation Store sowie bei Uplay oder Steam plattformübergreifend erhältlich sein. Auch AC Chronicles: China soll allen als Gratis-DLC zur Verfügung stehen.

Wer sich bereits den Season Pass gekauft hat, um "Dead Kings" zu erhalten, wird mit einem kostenlosen Spiel entschädigt: Zur Auswahl stehen The Crew, Far Cry 4, Watch Dogs, AC Black Flag, Rayman Legends und Just Dance 2015.

Weitere Details zum Release und Inhalt von Patch 4 sollen noch diese Woche folgen. AC Unity ist seit dem 13. November 2014 für PS4, Xbox One und als PC-Version erhältlich.

Mehr lesen:

GTA 5 Online

Heists-Update und Christmas-DLC stehen in den Startlöchern

Assassin's Creed Victory

Neues AC spielt im viktorianischen London

PS4 im Retro-Look

Sony Playstation feiert 20. Geburtstag

Team YP

Youporn sponsert Dota-2-Team

8.12.2014 von The-Khoa Nguyen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Screenshot: AC Unity

Assassin's Creed Unity

Patch 4 für Xbox One bereitet neue Probleme

Ubisoft hat Patch 4 für Assassin's Creed Unity kurzfristig zurückgezogen und doch wieder veröffentlicht. Auf der Xbox One folgten neue Probleme.

Screenshot: AC Unity

Assassin's Creed Unity

Dead Kings DLC - Release und Trailer für AC Unity

Ubisoft nennt das Release-Date für den DLC Dead Kings für Assassin's Creed Unity auf PC, PS4 und Xbox One. Dazu wartet der offizielle Trailer.

Screenshot: GTA 5 Online

GTA 5 Online

Heists-DLC für PS4 und Xbox One erscheint vor PC-Release von…

Die Heists-Missionen für GTA 5 Online sollen noch vor dem PC-Release erscheinen. Somit sollte der DLC vor dem 24. März auf PS4, Xbox One, PS3 und Xbox…

Screenshot: AC Unity

Assassin's Creed Unity

Dead Kings DLC - Neue Bugs und Probleme mit Download

Seit Release melden Spieler Probleme mit dem Download des Dead Kings DLCs für Assassin's Creed Unity. Die kostenlose Erweiterung ist seit dem 13.…

Gibt es einen Multiplayer-Modus für Fallout 4?

Fallout 4 Release

Kein Multiplayer-Modus für Fallout 4

Die Ankündigung des Fallout-4-Releases für PC, PS4 und Xbox One ließ bei Spielern Fragen nach einem Multiplayer-Modus aufkommen. Bethesda äußerte sich…