Digitale Fotografie - Test & Praxis

Ashampoo Slideshow Studio HD 1.0 - Diashow-Werkzeug

Mit Vorlagen, animierten Überblendeffekte und frei wählbaren Musik-Tracks soll das Slideshow Studio HD mit hochauflösender Qualität überzeugen. Der Benutzer

image.jpg

© Archiv

Mit Vorlagen, animierten Überblendeffekte und frei wählbaren Musik-Tracks soll das Slideshow Studio HD mit hochauflösender Qualität überzeugen. Der Benutzer wählt die zu verwendenden Fotos, eine der Vorlagen und sucht sich eine Hindergrundmusik. Nach wenigen Minuten soll die Diashow fertig sein. Das Programm gibt diese in einer Auflösung bis zu 1080p aus und unterstützt die Formate WMV, MPEG-1, MPEG-2 und MPEG-4. Die fertigen Videos können direkt ins Internet hochgeladen und bei YouTube oder bei MyVideo eingestellt werden. Zudem brennt das Programm die Diashows auf DVDs. Ashampoo Slideshow Studio HD 1.0 läuft unter Windows XP, Vista und 7. Die Vollversion kostet 20 Euro. Eine kostenlose Testversion (21 MB) lässt sich 10 Tage lang verwenden. Nach einer Online-Registrierung lässt sich der Testrahmen noch einmal um weitere 30 Tage verlängern. www.ashampoo.de

Mehr zum Thema

Jack Ryan
Tom Clancy’s Jack Ryan

Amazon Prime Video bekommt bald Dolby Atmos. Den Startschuss markiert die „Tom Clancy“-Serie Jack Ryan, die schon in wenigen Wochen bereitsteht.
Nvidia Geforce GTX 1180, 1170, 1160
Video
RTX statt GTX

Nachdem Nvidia Turing für Workstations vorstellte, kommt ein Teaser-Video zur Gaming-Variante. Das Flaggschiff könnte als Geforce RTX 2080 ein Release…
pokemon go celebi spezialforschung
Mysteriöses Pokémon

Die Spezialforschung für das neue Myteriöse Pokémon Celebi startet schon am Montag, 20. August. Was passiert mit der Mew Quest? Hier alle Details.
Nintendo Switch
10-Prozent-Gutschein

Ebay hat für aktuelle Gaming-Angebote einen 10-Prozent-Gutschein. Damit können Sie für rund 260 Euro die Nintendo Switch kaufen: Das ist Bestpreis!
Pokémon GO EX Raid Änderungen
APK-Teardown von Version 0.115.2

Das massive Pokémon GO Update 0.115.2 bringt viele praktische Verbesserungen. Im Spielcode wurden zudem Hinweise auf teilbare Ex-Raid-Pässe entdeckt.