Digitale Fotografie - Test & Praxis

Ashampoo Photo Commander 8 - Vorab billiger

Ashampoo hat seine Foto-Suite überarbeitet und bietet einen neuen Kalendermodus und eine Vorschau auf gleichzeitig mehrere Ordner. Außerdem hat Ashampoo die

© Archiv

Ashampoo hat seine Foto-Suite überarbeitet und bietet einen neuen Kalendermodus und eine Vorschau auf gleichzeitig mehrere Ordner. Außerdem hat Ashampoo die Verschlagwortung im Photo Commander 8 verbessert, zeigt diese nun auf Wunsch im Bild an und schreibt die Beschreibung in die Metadaten, so dass auch andere Programme damit etwas anfangen. Neu ist die "Filmstreifen"-Ansicht mit Miniaturansichten der Bilder. Eine neu entwickelte Suche hilft dabei, Foto-Dubletten schneller und treffsicherer zu finden. Verbessert ist zudem der Bilderdruck, der nun schneller klappen soll. Ashampoo Photo Commander 8 erscheint am 24. Februar 2010. Die Vollversion kostet regulär 50 Euro. Anwender, die das Programm vorbestellen, bekommen das Programm für 25 Euro. www.ashampoo.de

Vorverkauf mit 50% Rabatt:

http://r.ashampoo.com/r.php?id=37063&ri=lghl&u=1386637&lk=Vf08T6AC

Mehr zum Thema

Neue Android-Tablets

Xiaomi hat das neue Tablet Mi Pad 5 nach Europa gebracht. Wir fassen alle Informationen zu Release, Preis und den technischen Daten zusammen.
Speicher-Deals

Seit dem 15. September gibt's für die PS5 das SSD-Update: Offizielle Speichererweiterungen rücken in den Fokus. Wir listen Angebote für WD_Black SN850…
Alle Infos

Sony hat für die PS5 das Firmware-Update veröffentlicht, das die heißerwartete SSD-Speichererweiterung ermöglicht. Startzeit war am Mittwochvormittag.
Jetzt aktualisieren

Chrome und Edge erhalten ein sicherheitskritisches Update. Die neuen Versionen schließen einige Schwachstellen, die das BSI als gefährlich eingestuft…
Software-Brick

Eine Softwareaktualisierung für die PS4 scheint die Konsole vor Probleme zu stellen. Nutzerberichte häufen sich, wonach sich die Playstation 4 nach…