Digitale Fotografie - Test & Praxis

Ashampoo Photo Commander 7 - Weihnachtsgrußkarten

Wer jetzt noch die obligatorischen Weihnachtgrußkarten oder Fotokalender benötigt, findet vielleicht in Ashampoos Photo Commander 7 die passende Hilfe. Die

© Archiv

Wer jetzt noch die obligatorischen Weihnachtgrußkarten oder Fotokalender benötigt, findet vielleicht in Ashampoos Photo Commander 7 die passende Hilfe. Die Software hilft nicht nur bei der Fotoverwaltung und Bildbearbeitung sondern bietet weihnachtliche Vorlagen. Dank der Bildbearbeitung kann man aber auch seine Bilder nach Wunsch korrigieren und eigene Designs für Kalender und Karten erstellen. Beim Sichten der Bilder kann der Fotograf die nicht so gelungenen Aufnahmen per Tastendruck gleich in den Papierkorb schieben. Alle übrig gebliebenen Fotos werden in der internen Datenbank abgelegt und können in virtuellen Fotoalben verwaltet werden. Wer möchte, kann seine Fotos auch mit Sternchen bewerten und sie mit beschreibenden Texten versehen. Ashampoo Photo Commander 7 kann man 40 Tage lang kostenfrei ohne Einschränkungen verwenden. Die Vollversion kostet 50 Euro. www.ashampoo.de

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…
Neuer Xiaomi-Laptop

Xiaomi hat Ende Mai sein neues Mi Notebook Pro X 15 vorgestellt. Der Release war am 9. Juli in China. Mittlerweile ist ein Import ab rund 1381 Euro…
Top-CPU für Normalsterbliche

Der Ryzen 5 5600X ist AMDs Top-Prozessor für Preisbewusste Nutzerinnen und Nutzer. Wir schauen auf aktuelle Preise und listen die besten Angebote.
Switch-Konkurrent

Valve stellt einen Gaming-Handheld vor. Das Steam Deck setzt auf AMD-Hardware und bringt Zugriff auf die eigene Steam-Bibliothek. Alle Infos!
Ab 29.07.2021

Ab dem 29. Juli haben Aldi Nord und Süd mit dem Medion Akoya E16402 ein neues Notebook-Angebot in Filialen. Wie schlägt sich der Preis von 599 Euro im…