Kunstmäuse

Artist Edition der Microsoft Wireless Mobile Mouse 3500

Die Microsoft Wireless Mobile Mouse 3500 wird in limitierter Auflagen von verschiedenen Künstlern gestaltet und verleiht dem PC-Arbeitsplatz einen gewissen ästhetischen Glanz.

© Microsoft

Microsoft Wireless Mobile Mouse 3500, Küstler-Edition

Für die Technik ist Microsoft-Hardware zuständig. Die Wireless Mobile Mouse 3500 ist präzise und flexibel, bietet einen mit 1000 dpi auflösenden Sensor und soll auf nahezu allen Oberflächen funktionieren. Die 2,4 GHz Funkverbindung, Batteriestandsanzeige sowie ein kompakter Nano-Transceiver, der im Gehäuseboden der Maus verschwinden kann, sind die Attribute dieses Zeige-Gerätes. Auch drei frei belegbare Tasten sind vorhanden.

Für die Ästhetik der Oberflächen hat der Hersteller verschiedene internationale Künstler engagiert, wie etwa Yellena James aus Sarajevo, Calvin Ho aus Hong Kong, Zansky aus Sao Paulo, Dana McClure aus New York und Matt Lyon aus London.

Die neuen, limitierten Artist Editions der Wireless Mobile Mouse 3500 sind demnächst für 29,99 Euro (UVP) erhältlich.

Mehr zum Thema

Kave XTD 5.1 Digital - Release

Das Gamer-Headset Roccat Kave 5.1 erhält mit dem Roccat Kave XTD 5.1 Digital einen Nachfolger. Neu ist u.a. die integrierte, digitale…
USB 3.1 Anschluss

Auf dem IDF in China hat Intel zum neuen Standard für USB-Anschlüsse, auch als USB 3.1. oder Typ C bekannt, exklusive Bilder und Daten präsentiert.
Festplatten für Cloudspeicher

Von Seagate kommen die weltweit ersten Festplatten mit einer Kapazität von 8 Terabyte. Die HDD-Datenträger könnten in Cloud-Rechenzentren zum Einsatz…
Datenretten per Steckkontakt

Mit dem Universal-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 hat Pearl das perfekte Werkzeug für alte PC-Hasen.
eSATA- und USB3-kompatibel

Speicherplatz kann man nie genug haben. Ja nachdem, mit welchen Festplatten das Gehäuse von Xystec gefüllt wird, bietet es bis zu 12 Terabyte…