Mehr Europa im Fernsehen

Arte bekommt neue Sender

Pünktlich zu seinem 30. Jubiläum erweitert TV-Sender Arte sein europäisches Partnernetzwerk um zwei weitere Sender.

News
Das Logo von Arte: Name des Senders in orangener Farbe
Der deutsch-französische Kultursender Arte erweitert sein Angebot um neue Sender.
© Arte

Arte erweitert sein Sender-Angebot: Die öffentlich-rechtlichen Sender RTVE (Corporación de Radio y Televisión Española) aus Spanien und LRT (Lietuvos nacionalinis radijas ir televizija) aus Litauen kommen hinzu.

Damit folge Arte seinem öffentlichen Auftrag, „das Verständnis und die Annäherung der Völker in Europa zu fördern“. Sowohl LRT als auch RTVE werden sich laut Pressemitteilung künftig an Koproduktionen mit Arte beteiligen.

Erste Projekte sind bereits gestartet, wie etwa ein Dokumentarfilm über den spanischen Schriftsteller Jorge Semprún anlässlich dessen 100. Geburtstag, sowie ein weiterer Dokumentarfilm über baltisches Design. Die beiden Verträge sehen auch eine Kooperation bei der Verbreitung der digitalen Angebote vor.

Die Nutzungsoberfläche von Zattoo Plus auf Smartphone, Fernseher und Notebook

21 neue Live-TV-Sender beim Streamingdienst

Mehr Pay-TV-Sender bei Zattoo

Der TV-Streamingdienst erweitert sein Angebot um neue Pay-TV-Sender. Für rund 15 Euro im Monat gibt es mehr als zwanzig Live-TV-Sender im Paket.

MagentaTV wird die WM 2022 zeigen.

Live-Sport mit Mengenrabatt

Telekom: MagentaTV bekommt MegaSport-Option

MagentaTV der Telekom präsentiert die „MegaSport Option“ zum Auftakt der Fußball-Saison. Darin enthalten: WOW Live-Sport (Sky), DAZN und MagentaSport.

4.7.2022 von Volker Straßburg

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

8K Association

IFA next Innovation Engines

8K Association mit Präsentation und Paneldiskussion auf IFA…

Am 6. September wird sich die 8K Association im Rahmen der IFA Next vorstellen und in einem Panel über 8K diskutieren. Seien Sie dabei!

LG OLED-TV-R-Line

IFA 2019

LG bringt Fernsehen in Bewegung

OLED-R und OLED 88Z9 dürften bei Besuchern am Messestand von LG für Staunen sorgen. Diese Innovationen bringt der Hersteller mit nach Berlin.

samsung the frame test

IFA 2019

Samsung setzt bei Fernsehern auf Style und smarte Funktionen

Auf der IFA präsentiert Samsung TV-Geräte mit Smart Remote, Smart Hub und Smart-Things-App.

Staffelei

IFA 2019

Design-TV-Ständer: Hama macht den Fernseher zur Leinwand

Ist das Kunst? Hama präsentiert einen Bodenständer für den Fernseher, der wie eine Staffelei aussieht.

Ab 13. August gibt es mit UHD1 einen neuen 4K-Sender der ProSiebenSat-1-Gruppe.

4K-Fernsehen

ProSieben UHD empfangen: Diese Möglichkeiten gibt's

ProSiebenSat1 strahlt seit 2018 teils in UHD aus. Ab 13. August gibt es dazu den 4K-Sender ProSiebenSat 1 UHD. So empfangen Sie das Programm.