Digitale Fotografie - Test & Praxis

Arca-Swiss Rm3d - Sucherkamera für Anspruchsvolle

Arca-Swiss stellt mit der Rm3d eine innovative Sucherkamera für analoge oder digitale Rückteile bis zum Format 6x9 cm vor, die vor allem für anspruchsvolle

© Archiv

Arca-Swiss stellt mit der Rm3d eine Tilt-/Shift-Sucherkamera für analoge oder digitale Rückteile bis zum Format 6x9 cm vor, die vor allem für anspruchsvolle Architektur- und Landschaftsfotografen interessant sein dürfte. Mit dem AIP-System (AIP = All In Plane), bietet die Kamera eine selbsthemmende Verschiebeeinrichtung in der Filmebene für die X- und Y-Achse sowie eine selbsthemmende Schwenkeinrichtung in der Objektivebene für den Schärfeausgleich. Die integrierte Fokussiereinrichtung mit Messsensoren arbeitet mit einer Einstellgenauigkeit von 15 Mikron. Aufnahmeentfernung und Schärfentiefe für vier unterschiedliche Blendenwerte werden elektronisch ermittelt und angezeigt. Die Nivellierung der Kamera kann elektronisch oder mittels Wasserwaage vorgenommen werden. Die Größe des von Arca-Swiss entwickelten Objektivbajonetts soll Vignettierungen ausschließen. Ein Vario-Durchsichtssucher neuen Typs erlaubt die Verwendung von Brennweiten von 23 bis 210 mm. In ihm werden durch Verschieben der formatabhängigen Masken Lichtpunkte sichtbar, die effizient über die erforderliche Parallelverschiebung an der Rm3d informieren, ohne dass das Rückteil entfernt werden muss. Bei arca-shop.de kostet das Grundgehäuse 4700 Euro, der Sucher 1130 Euro, Objektive werden dort von 5,6/24 mm für rund 2550 Euro bis 5,6/120 mm für 1930 Euro angeboten. www.arca-shop.de

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…
So streamen Sie den neuesten Marvel-Film

Nach rund zwei Jahren Pause startet ein neuer Marvel-Film. "Black Widow" können Sie im Kino oder bei Disney Plus sehen - wir verraten wie es geht.
Top-CPU für Normalsterbliche

Der Ryzen 5 5600X ist AMDs Top-Prozessor für Preisbewusste Nutzerinnen und Nutzer. Wir schauen auf aktuelle Preise und listen die besten Angebote.
Was ist neu am Patch Day?

Die aktuellen Windows-10-Versionen 20H1, 20H2 und 2004 erhalten mit dem Download KB5004237 das kumulative Update für den Juli-Patchday. Das ist neu.
Switch-Konkurrent

Valve stellt einen Gaming-Handheld vor. Das Steam Deck setzt auf AMD-Hardware und bringt Zugriff auf die eigene Steam-Bibliothek. Alle Infos!