Apple TV wird billiger

Apple TV: 40-GB-Modell fällt weg, 160-GB-Version wird deutlich billiger

Der Elektronik- und Computerhersteller Apple hat das Angebot bei seiner Multimedia-Box "Apple TV" überarbeitet: Das Modell mit der 40 GB großen Festplatte entfällt künftig, die Version mit der 160 GB fassenden HDD wird günstiger.

News
Apple TV
Apple TV
© Archiv

Das große Modell kostet künftig nur noch rund 230 statt wie bisher 330 Dollar. Das entspricht dem bisherigen Preis der 40-GB-Variante. Bislang (Stand: 14.09., 12:00 Uhr) gilt das Update aber nur für den US-Shop. Im deutschen Apple-Store gelten zumindest bislang weiterhin die alten - deutlich höheren Preise: 300 Euro für das 40-GB- und 400 Euro für das 160-GB-Modell. Mit dem Streaming Client "Apple TV" lassen sich per Breitband-Internetzugang Medien aller Art aufnehmen und speichern. Wiedergegeben werden Sie dann über einen HD-Fernseher per HDMI, DVi oder Component Video. Eigene Tuner bringt die Box nicht mit. "Apple TV" arbeitet zumindest hardwaretechnisch plattformunabhängig; ein zusätzlicher PC oder Mac wird nicht benötigt. Allerdings ist ein iTunes-Account; Voraussetzung.

14.9.2009 von Redaktion pcmagazin und Michael Orth

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier

TechNite Spezial zur Messe

IFA-Rückblick 2016: OLED, 3D-Sound und Virtual Reality

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.

Loewe Unboxing Bild 7

UHD-TV

Unboxing: Loewe Bild 7 OLED

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…

Metz Novum OLED

OLED

Der erste Metz-OLED im Unboxing

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie das…

Game of Thrones Staffel 7 Folge 2 - Sturmtochter

Leaks angekündigt

Hackerangriff auf HBO: "Game of Thrones"-Folgen…

Hacker haben bei HBO 1,5 TB Daten gestohlen. Brisant: Darunter könnten unveröffentlichte Folgen der 7. Staffel von Game of Thrones sein.

01_Disney-Plus-Verw-nscht-Teaser

Modernes Märchen

Disney+: „Verwünscht nochmal“ ab 18. November im Stream

Am 18. November startet mit “Verwünscht nochmal” das moderne Disney-Märchen für Jung und Alt schon eine Woche vor dem ursprünglich geplanten Release…