"Unglaubliche Geschichten"

Apple holt Steven Spielberg für Serien-Revival

Apple will mit eigenen TV-Produktionen in das Videostreaming Geschäft einsteigen. Für seine erste TV-Serie - eine Neuauflage von "Unglaubliche Geschichten" - hat der Apple-TV-Hersteller und Musikstreaming-Anbieter keinen Geringeren als Steven Spielberg beauftragt.

News
Apple TV 4K Release Preis
Das Apple TV könnte bald von Steven Spielberg mit Apple-eigenen Serien versorgt werden.
© Apple

Ende August berichteten Medien, dass Apple mit einer Milliardeninvestition in das Videostreaming-Geschäft einsteigen werde. Dabei setzt der iPhone-Hersteller erst einmal auf ein relativ kleines Portfolio von 10 Eigenproduktionen. Laut einem Bericht des Wall Street Journals soll eine der Apple-TV-Serien von Steven Spielbergs Firma Amblin produziert werden.

Neuauflage von Horror-Sci-Fi-Serie 

Dabei handelt es sich offenbar um ein Remake der erfolgreichen Horror-Science-Fiction-Serie „Amazing Stories“ aus den 80er Jahren. Spielberg war schon damals als Produzent der Reihe und Regisseur von zwei  Folgen tätig. Zusammen mit NBC Universal sollen zunächst zehn neue Folgen gedreht werden, für die Apple jeweils fünf Millionen US-Dollar einplant. 

Budget weit hinter Netflix

Mit einem Gesamtbudget von einer Milliarde US-Dollar für 2018 liegt Apple weit hinter Streaming-Platzhirsch Netflix, der 2017 stolze 6 Milliarden US-Dollar für Eigenproduktionen ausgab. Dennoch scheint der Tech-Konzern aus Cupertino mit der Spielberg-Serie den Grundstein für ein unterhaltsames Streaming-Angebot legen zu wollen. 

„Amazing Stories“ wurde in den USA erstmals 1985 ausgestrahlt und umfasste 47 Folgen. Hierzulande erschien die Serie unter dem Namen „Unglaubliche Geschichten“ oder auch „Fantastische Geschichten“ und war ab 1993 bei RTL2 zu sehen.

Mehr lesen

Apple TV 2017 Gerüchte

Konkurrenz für Netflix und Amazon

Apple setzt auf eigene TV-Serien: Milliardeninvestition…

Zwei TV-Eigenproduktionen bietet Apple derzeit schon an. Doch für kommendes Jahr ist großes geplant. Apple will eine Milliarde US-Dollar investieren.

11.10.2017 von Robin Beilicke

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mel Monroe und Jack sitzen auf einem Hügel vor einem Nadelwald in der Abendsonne

Jahresübersicht und Vorschau

Netflix 2022: Start-Termine für neue Serien und Originals

Ob Premiere oder neue Staffel: Unsere Release-Liste verrät alle bekannten Start-Termine zu neuen Netflix-Serien und -Filmen für 2022 in Deutschland.

Netflix Neue Serien - Marvel Iron Fist

Exklusivität für eigenen Streaming-Dienst

Netflix ohne Marvel und Star Wars: Disney streamt selbst

Schlechte Nachricht für Netflix-Nutzer: Disney arbeitet an einem eigenen Streamingdienst, der Marvel- und Star-Wars-Produktionen exklusiv anbieten…

Infografik Netflix Logo Schriftzug

Neue Star-Trek-Serie "Discovery"

Star Trek: Die meistgesehenen Folgen bei Netflix

Am 25. September startet eine neue TV-Serie im Star-Trek-Universum bei Netflix. Vorab nennt der Streaminganbieter die Lieblingsfolgen der Nutzer.

Eine Schüssel Popcorn vor einem Fernseher, auf dem die Netflix-Original-Serie Equinox zu sehen ist

Liste aller ablaufenden Titel

Netflix-Abgänge: Diese Titel verschwinden im Juni / Juli

Die aktuellen Netflix-Abgänge: Unsere regelmäßig aktualisierte Liste zeigt alle Serien und Filme, die bald von Netflix verschwinden.

Marvel Avengers

Blockbuster ab 2026 exklusiv im Programm

Netflix Lizenz-Deal: Marvel, Star Wars und Disney kehren…

Mit dem Start von Disney+ verschwinden immer mehr Disney-, Marvel- und Star-Wars-Filme von Netflix. Doch das soll sich in einigen Jahren ändern.